Bethesda auf E3: „Wolfenstein 2“ und neues „Dishornored“

Die E3 hat wie jedes Jahr einiges zu bieten. Auch Bethesda präsentiert dabei seine Neuheiten auf welche wir uns freuen dürfen.

 

Dieses Jahr setzt Bethesda zum Großteil auf Nachfolger bereits bekannter Titel. Dies ist definitiv nichts schlechtes, da ein guter zweiter Teil jeden Glücklich machen kann. In der knapp 40 minütigen Pressekonferenz präsentiert der Entwickler eine Vielzahl an Spielen. Doch seht selbst:

 

Wolfenstein II: The New Colossus
Wolfenstein ist zurück und präsentiert sich blutig, actionreich und kraftvoll. Im von Nazis kontrollierten Amerika, müssen wir die letzten Anführer der Revolution für unsere Sache gewinnen. Bekämpfe die Nazis in typisch amerikanischen Orten, bestücke dich mit Badass-Waffen und schieße dir deinen Weg durch Horden von gegnerischen Soldaten.

The Evil Within 2
Horror der neuen Art. Mit The Evil Within wurde bereits gezeigt, was wahre Angst ist. Der zweite Teil will dem in nichts nachstehen. Detective Sebastian Castellanos hat alles verloren. Doch als er die Chance erhält seine Tochter zu retten, muss er erneut in die grauenvolle Welt von STEM. Der Schrecken kriecht aus jeder Ecke, als sich die Welt um ihn herum zu drehen beginnt. Bewaffne dich und versuche durch die Schatten zu entkommen.

Dishonored: Der Tod des Outsiders
Was lange währt wird endlich gut. Wobei „endlich“ das falsche Wort ist, Dishonored hat schon im ersten Teil gezeigt, was es kann. Mit „Der Tod des Outsiders“ schlüpft ihr in die Rolle von Billie Lurk (aka Megan Foster), einem ehemaligen Auftragskiller aus Dunwall. Wiedervereint mit deinem alten Mentor, ist es eure Aufgabe den Ousider zu töten. Diese „göttliche“ Figur wird von euch beiden als Instrument des Empire’s gesehen. Entdecke die verwinkelsten Orte von Karnace und entschlüssle das Geheimnis des Outsiders.

The Elder Scrolls Online: Morrowind
Morrowind gilt für viele Spieler immer noch als besten Teil der Elder Scrolls Reihe. Grund genug in Elder Scrolls Online genau diesem Teil ein großes Addon zu widmen. Einige Figuren und Orte werden euch dabei sicherlich bekannt vorkommen. Außerdem erhaltet ihr Zugriff auf den Hüter, welcher mächtige Tiere beschwören kann. Stürzt euch mit tausenden anderen Spieler in die Online-Welt.

The Elder Scrolls: Legends – Heroes of Skyrim
Wir bleiben in der Welt von Elder Scrolls und wenden uns dem Tisch zu. Nach Hearthstone und Gwent, will auch Bethesda in das virtuelle Kartenspiel-Genre einsteigen und schickt Legends – Heroes of Skyrim in den Ring.

The Elder Scrolls V: Skyrim für Nintendo Switch
Aller guten Dinge sind drei! Wer von The Elder Scrolls noch nicht genug hat und auch unterwegs nicht auf Skyrim verzichten möchte, für den könnte der Release der Switch-Version genau das Richtige sein.

Quake Champions
Quake ist zurück. Mit Quake Champions soll ein neuer eSport-Titel geboren werden. Momentan in der Beta trumpft der Shooter mit schnell, harten und brutalen Schlachten. Schnappt euch eine Knarre und besiegt nicht nur euren Gegner, sondern zerstört ihn!

Doom VFR // Fallout 4 VR // TES: Skyrim VR
Dass Virtual Reality immer attraktiver für Spieler wird, erkennt man auch daran, dass die Entwickler immer mehr Spiel in VR-Style heraus bringen. Bethesda gibt da sein bestes und präsentiert seine Verkaufsschlager Doom, Fallout 4 und TES: Skyrim in neuer VR-Version.

Creation Club
Modding, Modding Modding. Bethesda ohne Modding wäre definitiv nicht das Gleiche. Dafür kommt nun der Creation Club (vorerst nur für Fallout 4 und Skyrim) für PS4, Xbox One und PC. Doch dies hat einen bitteren Beigeschmack, denn: mit Credits können hier neue Inhalte erstanden werden. Laut Bethesda wird es sich hier zwar wirklich um Mods handeln, welche ihr euch kaufen müsst, allerdings nicht um Mods im klassischen Sinne. Mods und Creation Club Mods werden separat von einander gehalten. Wie das aussehen wird? Wir lassen uns überraschen.

Auf uns kommt eine Menge neue Spiele zu und darauf freuen wir uns. Auch die Klassiker wie Skyrim, oder Wolfenstein sind noch lange nicht tot und das finden wir definitiv gut! Worauf freut ihr euch am Meisten?

Geschrieben von

Richtig geprägt haben mich Spiele aus dem Hause LucasArts. Monkey Island, Indiana Jones und Star Wars haben mir gezeigt, wie ein echtes Spiel sein muss. Aber auch Blizzard hat mehr als nur ein Spiel herausgebracht, welches mir viele Stunden an Spaß geschenkt hat.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.