Dreadnought: offene Beta ab sofort auf dem PC gestartet

Dreadnought

Grey Box, Six Foot und die unabhängigen Entwickler von YAGER haben gemeinsam den Start der offenen PC-Beta vom klassenbasierten Raumschiff-Actionspiel „Dreadnought“ angekündigt.

Dreadnought gibt Spielern die Kontrolle über gewaltige Raumschiffe, die sich an den  Frontlinien der taktischen Teamkämpfe durch eine Vielzahl von wettbewerbsfähigen DreadnoughtOnline-Multiplayer-Modi bewegen. Die offene Beta erweitert Dreadnought um seine bislang größte Karte: Ixion. Das neue Schlachtfeld liegt rund 60.000 Kilometer über Titan – dem größten Mond des Saturns – und zwingt Spieler dazu, um den gewaltigen Orbitalring zu manövrieren, der das Zentrum der Karte dominiert. Enge Lücken innerhalb des Rings erlauben den Raumschiffen, schnell die Stellung zu wechseln und auf die andere Seite zu gelangen. Hierbei sollten Spieler stets auf die dort lauernden Gefahren vorbereitet sein. Zusätzlich wird die offene Beta um zwei Nachtvariationen bestehender Karten ergänzt: Rings of Saturn und Red Sands.

Neue Kapitäne können das Spiel ab sofort auf www.Dreadnought.com herunterladen und an der offenen Beta teilnehmen. Die offene Beta von Dreadnought ist kostenlos verfügbar, Spieler können jedoch spezialisierte Heldenschiffe, Verbesserungen und Verschönerungen für ihre Flotte zusätzlich erwerben.

Geschrieben von

Meine erste Konsole war ein SNES aus dem Hause Nintendo. Damals passierte folgendes, ich verliebte mich in Videospiele. Seitdem lässt mich das Medium nicht mehr los und aus der anfänglichen Liebe wurde eine Leidenschaft. Bis heute hat sich diese Lebenseinstellung nicht geändert. Mein Herz gehört auf ewig Mario und dem Masterchief. Diese Spiele haben mich viele Stunden gekostet, welche ich jederzeit wieder opfern werde.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.