Elite Dangerous Horizons – Die Targoiden kehren zurück!

Eliter Dangerous Horizons BB, Elite Dangerous - Die Targoiden kehren zurück!

Das fünfte Update bringt einen  bekannten Feind in das Universum von Elite Dangerous Horizons zurück: die Targoiden! Mit einem neuen Trailer, frischem Content und Features erstrahlt das Spiel im neuen Glanz.

 

Alte Hasen der Achtziger und Neunziger Jahre sind bereits seit 1984 mit der Geschichte der Targoiden vertraut. David Braben und Ian Bell haben damals das Open-World Space Adventure Elite, erschaffen, in die die achtseitigen Schiffe der Targoiden als schnelle, herausfordernd und ikonische Bedrohung galten.

Elite Dangerous Horizons - Die Targoiden kehren zurück!
 

Die Geschichte der Targoiden reicht lange zurück und behandelt die Ereignisse aus Frontier: Elite II und Frontier: First Encounters, sowie der Literatur von Elites. Lange war es unklar, was der Wahrheit entspricht und was einer Verschwörungstheorie… bis jetzt.

Das Update führt als Teil der Horizons-Erweiterung mit ständigen Story-Events die Geschichte fort, indem der tödliche Konflikt mit dem bekannten Feind eingeführt wird.
In den kommenden Monaten wird der Einfluss der Targoiden die Spieler zu neuen Taktiken und Technologien zwingen,  um der Bedrohung durch die Alien-Rasse entgegenzuwirken. Andernfalls wird die Kontrolle von bekannten Sektoren der Galaxie langsam aber sicher verloren werden.

 

Elite Dangerous: Horizons 2.4 – The Return ist ab sofort für den PC,  die PS4 und Xbox One verfügbar. Die Erweiterung ist ebenfalls im Elite Dangerous: Horizons Season Pass enthalten.

Geschrieben von

Seit über 3 Jahren darf ich mich schon Mitglied in der Redaktion von ZATC schimpfen und durfte News, Reviews und anderen Schabernack schreiben. Als Kind der legendären 90er waren Klassiker à la Final Fantasy , Metal Gear Solid und The Legend of Zelda meine treuen Weggefährten. Über Bioshock und Knights of the Old Republic ging es dann langsam auch zum PC. Die Skepsis gegenüber Spielebewertungen und fragwürdig positiven Reviews wurde mit dem Alter immer größer, weshalb letztlich die Entscheidung getroffen wurde, selber etwas zu unternehmen. Mit der festen Überzeugung, dass wir für unser Geld auch entsprechende Unterhaltung kriegen sollen, ist für mich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis wichtig. Halbfertige Spiele, faule Sequels und gebrochene Spielmechaniken zum Release gehören für mich bei kleinen, genauso wie bei großen Titel abgestraft, was die Bewertung angeht. Wenn Entwickler und Publisher unser hart verdientes Geld wollen, sollen ihre Spiele das auch wert sein.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.