F1 2018: Neues Entwickler-Tagebuch zeigt den Karriere-Modus

f1 2018 logo

Codemasters hat den ersten Teil der vierteiligen Serie von Entwicklertagebüchern für F1 2018 veröffentlicht. Der erste Teil der Serie erklärt detailliert den Karriere-Modus.

Neue zeitlich limitierte Interviews in besonderen Momenten der eigenen Karriere sollen die Spieler ins Rampenlicht heben. Das neue Entwicklertagebuch erklärt ausführlich, wie man mit Claire, der neuen Reporterin in F1 2018, interagiert und schult den Blick für die eigene Außenwirkung, aber auch dafür, wie sich diese auf die eigene Karriere auswirken kann.

f1 2018 screenshot

F1 2018 weist graphisch einen sehr hohen Detailgrad auf.

Die Antworten in Interviews können positive oder negative Auswirkungen auf das Verhalten einzelner Abteilungen im eigene Team, die Verfügbarkeit oder die Kosten für einzelne Upgrades sowie die Angebote haben, die man im Laufe der Karriere von anderen Teams erhält. Noch mehr Details zu den weiteren Optimierungen des Karriere-Modus werden im zweiten Teil der Entwicklertagebücher für F1 2018 enthüllt.

f1 2018 screenshot

Im neuen Entwickler-Tagebuch wird der Karrieremodus genauer erläutert.

F1 2018 soll alle offiziellen Teams, Fahrer und Rennstrecken der spannenden Saison 2018, inklusive der neuen Strecken der Saison 2018, Circuit Paul Ricard und den Hockenheimring, beinhalten. Die F1 2018-Headline- Edition ist ab sofort bei teilnehmenden Händlern vorbestellbar und erscheint am 24. August weltweit für PlayStation 4, die Xbox One, Xbox One X und für Windows PC.

Geschrieben von

Im Gegensatz zu den meisten anderen Spielern, die in den 90er Jahren mit dem Gameboy oder der N64 angefangen haben, bin ich erst relativ spät auf dieses Hobby gestoßen. Meine erste Plattform war für lange Zeit der PC, meine ersten beiden Spiele waren Age of Empires 2 und Diablo 2, welche ich gern und lange gespielt habe. Im Lauf der Zeit hat sich mein Interesse für Strategiespiele und Shooter sowie für RPGs stärker entwickelt. Heute beschäftige ich mich auch mit anderen Genres und spiele mittlerweile sowohl auf PC als auch auf der PS4.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.