Fist of the North Star: Lost Paradise – Herbstrelease im Westen

Das Action-Adventure-JRPG, das in der bekannten Fist of the North Star-Manga Reihe angesiedelt ist, wird von Ryu Ga Gotoku, dem Enwicklerstudio der Yakuza Reihe, entwickelt. Die Spieler übernehmen die Kontrolle über Kenshiro,während sie durch ein alternatives Universum der original Handlung schreiten.

 

Das post-apokalyptische Ödland kann mit einem anpassbaren Buggy erforscht werden – sofern die Spieler nicht gerade damit beschäftigt sind, sich mit den Hokuto Shinken-Kampftechniken durch Horden erbarmungsloser Schläger zu kämpfen. First of the North Star: Lost Paradise kann ab sofort vorbestellt werden.

Ihr selbst werdet zur Fist of the North Star und erforscht eine alternative Version der Geschichte. Dabei könnt ihr zwischen englischer und japanischer Tonspur frei wählen. Ein Mix auf Kampf und schöner Kulissen soll das Spiel mit Mini-Spielen abrunden. Das Spiel soll alles enthalten, was das japanische Original auch hatte, plus mehr Gewalt.

Das Spiel erscheint am 2. Oktober 2018 für PS4 in Nordamerika und Europa.

Geschrieben von

Richtig geprägt haben mich Spiele aus dem Hause LucasArts. Monkey Island, Indiana Jones und Star Wars haben mir gezeigt, wie ein echtes Spiel sein muss. Aber auch Blizzard hat mehr als nur ein Spiel herausgebracht, welches mir viele Stunden an Spaß geschenkt hat.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.