Nintendo: Neue Infos zur Octo Expansion und Super Smash Bros. Ultimate

Nintendo hat den E3-Messeauftakt mit zwei Turniersiegern und weiteren Neuigkeiten gefeiert, die nahtlos an die Veröffentlichungen der Nintendo Direct: E3 2018-Videopräsentation anknüpften. Außerdem gibt es neue Informationen zur Octo Expansion und zu Super Smash Bros. Ultimate.

ZeRo aus Chile, seit Jahren einer der weltbesten Spieler von Super Smash Bros. for Wii U, ging als neuer Champion aus dem Turnier Super Smash Bros. Invitational 2018 hervor. Er setzte sich gegen sieben andere Spitzenspieler aus aller Welt durch und verteidigte erfolgreich seinen Titel aus dem Jahr 2014. ZeRo errang seinen Sieg in dem neuen Spiel Super Smash Bros. Ultimate für Nintendo Switch. Im Finale schlug er in der Rolle von Mario seinen mexikanischen Konkurrenten MkLeo, der sich für Sonic entschieden hatte.

Im zweiten Nintendo-Turnier, bei der Weltmeisterschaft in Splatoon 2, triumphierte das japanische Team GG BoyZ: Taiji, etona, yamamicchi und Dynamon. Im Finale unterlag ihnen das erfahrene Team BackSquids aus Deutschland, das in dem internationalen Wettbewerb Europa vertreten hat. Weitere Informationen zu dem Turnier finden sich auf dem offiziellen E3 2018-Portal von Nintendo of Europe.

Für alle Splatoon 2-Fan enthüllte Nintendo weitere Details zur Splatoon 2-Erweiterung „Octo Expansion“:

  • Die neue Octo Expansion für Splatoon 2 steht ab Donnerstagmorgen, dem 14. Juni, zum Herunterladen bereit. Der erste kostenpflichtige DLC für Splatoon 2 erweitert das Spiel um einen komplett neuen Einzelspieler-Modus mit mehr als 80 Missionen. Dazu kommen neue Stories und erstmals die Möglichkeit, in die Rolle eines Oktolings zu schlüpfen.
  • Ein amiibo-Dreierpack – bestehend aus Oktoling-Mädchen, Oktoling-Junge und Oktoling-Oktopus – wird noch im Laufe dieses Jahres erscheinen.
  • Nintendo wird das Spiel bis Ende 2018 um weitere kostenlose Updates –neue Ausrüstungen, Waffen und Stages – erweitern.
splatoon 2 octo expansion

Splatoon 2 – Octo Expansion

Darüber hinaus enthüllte auch die aktuelle Ausgabe von Nintendo Treehouse: Live | E3 2018 einige Neuigkeiten:

  • Erstmals zeigte Nintendo die neuen amiibo-Figuren für Super Smash Bros. Ultimate, darunter Ridley aus der Metroid-Serie und einen Inkling aus Splatoon. Sie werden gleichzeitig mit dem Spiel am 7. Dezember erscheinen. Auch ein Daisy-amiibo wurde angekündigt.
  • Die Zuschauer durften einen ersten detaillierten Blick auf Super Smash Bros. Ultimate für Nintendo Switch werfen.
  • Darüber hinaus zeigte Nintendo Treehouse live Gameplay des kommenden Super Mario-Party-Titels, das ebenfalls für Nintendo Switch erscheinen wird.

Abschließend präsentierte Nintendo in einem Livestream das Gameplay von Pokémon: Let’s Go, Pikachu! und Pokémon: Let’s Go, Evoli! – beide für Nintendo Switch.

Geschrieben von

Im Gegensatz zu den meisten anderen Spielern, die in den 90er Jahren mit dem Gameboy oder der N64 angefangen haben, bin ich erst relativ spät auf dieses Hobby gestoßen. Meine erste Plattform war für lange Zeit der PC, meine ersten beiden Spiele waren Age of Empires 2 und Diablo 2, welche ich gern und lange gespielt habe. Im Lauf der Zeit hat sich mein Interesse für Strategiespiele und Shooter sowie für RPGs stärker entwickelt. Heute beschäftige ich mich auch mit anderen Genres und spiele mittlerweile sowohl auf PC als auch auf der PS4.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.