One Piece Unlimited World Red Deluxe Edition für die Switch erhältlich

One Piece Unlimited Red Deluxe Edition mit Co-Op-Modus, One Piece Unlimited World Red Deluxe Edition für die Switch erhältlich

Die Strohhutbande tobt sich ab sofort auf der Nintendo Switch aus! Die One Piece Unlimited World Red Deluxe Edition ist nun mit zusätzlichen Inhalten verfügbar.

 

Auf ihren Abenteuern auf der Grandline treffen Ruffy und seine Freunde den Waschbären Pato. Der flauschige Freund kann aber mehr als nur putzig sein: er kann alles, was auf ein Blatt gezeichnet wird, wahr werden lassen! Gemeinsam begleiten sie Pato zur Vergessenen Insel, wo sie jedoch vom niederträchtigen Roten Grafen entführt werden. Ein harter Kampf steht bevor!

One Piece Unlimited World Red Deluxe Edition für die Switch erhältlich
 

Die Nintendo Switch Version kommt zwar verspätet, doch hat sie dafür einige Tricks auf lager:

  • Full HD mit bis zu 60 FPS
  • mehr als 50 DLCs
  • 2-Spieler Co-Op-Modus mit 2 Joy-Cons an einer Konsole
  • spielbar am TV und docked Switch

 

 

One Piece Unlimited World Red Deluxe Edition ist bereits seit dem 25. August 2017 für die PS4 und den PC erhältlich. Für die Nintendo Switch ist der Titel ab sofort verfügbar.

Geschrieben von

Seit über 3 Jahren darf ich mich schon Mitglied in der Redaktion von ZATC schimpfen und durfte News, Reviews und anderen Schabernack schreiben. Als Kind der legendären 90er waren Klassiker à la Final Fantasy , Metal Gear Solid und The Legend of Zelda meine treuen Weggefährten. Über Bioshock und Knights of the Old Republic ging es dann langsam auch zum PC. Die Skepsis gegenüber Spielebewertungen und fragwürdig positiven Reviews wurde mit dem Alter immer größer, weshalb letztlich die Entscheidung getroffen wurde, selber etwas zu unternehmen. Mit der festen Überzeugung, dass wir für unser Geld auch entsprechende Unterhaltung kriegen sollen, ist für mich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis wichtig. Halbfertige Spiele, faule Sequels und gebrochene Spielmechaniken zum Release gehören für mich bei kleinen, genauso wie bei großen Titel abgestraft, was die Bewertung angeht. Wenn Entwickler und Publisher unser hart verdientes Geld wollen, sollen ihre Spiele das auch wert sein.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.