Operation Babel: New Tokyo Legacy ist da

Seite heute ist Operation Babel: New Tokyo Legacy offiziell draußen. In dem Dungeoncrawler müsst ihr Tokio vor Schaden bewahren, während ihr euch durch zahlreiche Labyrinthe kämpft und die dabei noch zahlreicheren Gefahren bezwingt.

Als ein mysteriöses Objekt, das „Embryo“ genannt wird, am Himmel erscheint, werden CPA und das X-Squad aktiviert, um sich der neuen Gefahr zu stellen. Ihr übernehmt die Kontrolle über viele verschiedene Charaktere, aus denen ihr das perfekte Team für jede Gelegenheit zusammenstellen müsst. Nur dann könnt ihr die Gefahren in den Labyrinthen meistern.

Das Spiel bietet euch dank des neuen „Sub-Blood“ Systems und der Möglichkeit, Fähigkeiten der KämpferInnen mit Items zu verändern oder zu verstärken eine Fülle an Charaktermodifikationen. Die Schwierigkeit des Labyrinthe lässt sich selbstständig anpassen, je schwerer ihr die Gegner einstellt, desto bessere Items droppen.

Der „New Recruit Labyrinth Support Set DLC“ wird in den ersten zwei Wochen nach dem Erscheinen des Spiels kostenlos über Steam und das PSN herunterladbar sein.

Operation Babel: New Tokyo Legacy erscheint am 16.5.2017 für Steam und am 19.5.2017 die PS Vita.

Geschrieben von

Meine Reise begann im zarten Alter von 6 Jahren mit einem Super Nintendo. Seitdem war ich Prinzessinnenretter, hatte finale Fantasien, habe unzählige Bälle auf kleine Monster geworfen und auch sonst alles gespielt, was mit unters Gamepad kam. Aber genug geredet, das nächste Spiel wartet! Letse go!

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.