State of Mind erscheint am 15. August für Konsole und PC

Daedalic Entertainment hat in einer Pressemitteilung verlautbart, dass „State of Mind“ am 15. August für Konsole und PC erscheint. Zusätzlich gibt es einen neuen Story-Trailer!

Die Welt steht am Abgrund. Ressourcenknappheit, Krankheiten durch verschmutzte Luft und Trinkwasser, ausufernde Kriminalität, Krieg. Regierungen und Konzerne versprechen Heilung durch Fortschritt; Drohnen und humanoide Roboter ersetzen Menschen im öffentlichen Dienst, alles ist miteinander vernetzt, Überwachung allgegenwärtig geworden.

Ihr schlüpft in die Rolle von Richard Nolan, ein Journalist, dessen Leben langsam aus den Fugen gerät. Seine Frau und sein Kind sind verschwunden und auch seine Erinnerungen sind unvollständig. Es liegt nun an ihm selbst, herauszufinden, was in seinem Leben und in der Welt vorgeht. Seine Recherche führt ihn zu einer neuen und scheinbar perfekten, virtuellen Welt „City 5“. In diese flüchten immer mehr Personen, die von ihrem realen Leben frustriert sind. Was passiert aber, wenn er herausfindet, dass sein Leben in der realen Welt auf irgendeiner Art mit dem von einem komplett Fremden verbunden ist, der in der virtuellen „City 5“ lebt?

Daedalic Entertainment veröffentlicht „State of Mind“ auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch sowie PC, Mac und Linux am 15. August 2018.

Geschrieben von

Meine erste Konsole war ein SNES aus dem Hause Nintendo. Damals passierte folgendes, ich verliebte mich in Videospiele. Seitdem lässt mich das Medium nicht mehr los und aus der anfänglichen Liebe wurde eine Leidenschaft. Bis heute hat sich diese Lebenseinstellung nicht geändert. Mein Herz gehört auf ewig Mario und dem Masterchief. Diese Spiele haben mich viele Stunden gekostet, welche ich jederzeit wieder opfern werde.

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.