Unser Team

Meine Gamer-Karriere begann damals auf dem guten alten N64. Seit dem hat sich allerdings einiges verändert! Ich versuche am Ball zu bleiben, immer offen für Neues zu sein und nie die Lust am Zocken zu verlieren. Aber hey, so schwer ist das ja gar nicht.

E-Mail: g.lorbek@zatc.at
Lieblingsgenre: Shooter, RPG, Action
Dabei seit: März 2013

Irgendwann hab ich dann meine Freunde Indi, Lara und den Barbaren von Diablo II zurückgelassen um mich erwachsenen Themen zu widmen: Meiner ersten Liebesbeziehung mit Link. Sinneserweiternde Trips durch bunte Tunnel mit Rayman. Und natürlich meiner Karriere: 150 Pokémon, ja das sind wirklich viel. Doch ich will Pokémon Meister sein. Das ist mein Ziel!

E-Mail: n.vanaken@zatc.at
Lieblingsgenre: Action-Adventure, Hack & Slay, Strategie, Puzzle
Dabei seit: März 2014

Also angefangen hat meine Spiele Leidenschaft wohl mit dem Gameboy Color und Pokemon. Weitere Game Boy Spiele folgten und irgendwann hatten wir dann auch einen PC im Hause. Eines der besten und beeindruckendsten Spiele meiner Kindheit ist und bleibt definitiv Zoo Tycoon. Manchmal bau ich mir auch heute noch meinen kleinen Zoo. Auch gern gespielt habe ich, wie kann es anders sein: Die Sims. Von 1-3, ich liebe sie alle.

E-Mail: m.bayer@zatc.at
Lieblingsgenre: Point&Click, Simulationen,
Dabei seit: März 2013

Seit über 3 Jahren darf ich mich schon Mitglied in der Redaktion von ZATC schimpfen und durfte News, Reviews und anderen Schabernack schreiben. Als Kind der legendären 90er waren Klassiker à la Final Fantasy , Metal Gear Solid und The Legend of Zelda meine treuen Weggefährten. Über Bioshock und Knights of the Old Republic ging es dann langsam auch zum PC. Die Skepsis gegenüber Spielebewertungen und fragwürdig positiven Reviews wurde mit dem Alter immer größer, weshalb letztlich die Entscheidung getroffen wurde, selber etwas zu unternehmen. Mit der festen Überzeugung, dass wir für unser Geld auch entsprechende Unterhaltung kriegen sollen, ist für mich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis wichtig. Halbfertige Spiele, faule Sequels und gebrochene Spielmechaniken zum Release gehören für mich bei kleinen, genauso wie bei großen Titel abgestraft, was die Bewertung angeht. Wenn Entwickler und Publisher unser hart verdientes Geld wollen, sollen ihre Spiele das auch wert sein.

E-Mail: m.federlein@zatc.at
Lieblingsgenre: Action, Adventure, RPG
Dabei seit: Oktober 2013

Seltsamerweise (und entgegen meiner Kollegen) habe ich spieltechnisch den PC nie wirklich für mich entdecken können. Lediglich Strategiespiele, vor allem die Total War Reihe, habe ich der Kontrolle einer Maus unterworfen. Natürlich war die Hardware eines neuen PCs in den letzten Jahren sehr verlocken, während die Konsolen mit ihren 512 MB RAM grafisch immer mehr ins Hintertreffen gerieten. Umso mehr erfreue ich mich nun an der PS4 und der Tatsache, dass ein Standard PC für mich völlig ausreicht.

E-Mail: n.cimpa@zatc.at
Lieblingsgenre: Shooter
Dabei seit: Dezember 2013

Wer sagt, dass Videogames nur etwas für Kinder sind, der hat nie wirklich ein Spiel in der Hand gehalten. Noch heute begeistern mich Werke wie Monkey Island und StarCraft von früher. Doch gegen eine Runde Overwatch kann man einfach nichts sagen. Auch neue Produktionen wie Detroit: Become Human haben definitiv eine Faszination und dürfen sich meiner Meinung nach als Kunstwerk bezeichnen. Und wer nicht ein paar Stunden in Fallout gesteckt hat, hat definitiv etwas verpasst. Wer möchte eine Runde zocken? Ich bin dabei!

E-Mail: r.voelkel@zatc.at
Lieblingsgenre: Simulationen, Strategie, RPG, SciFi
Dabei seit: April 2014

Meine erste Konsole war ein SNES aus dem Hause Nintendo. Damals passierte folgendes, ich verliebte mich in Videospiele. Seitdem lässt mich das Medium nicht mehr los und aus der anfänglichen Liebe wurde eine Leidenschaft. Bis heute hat sich diese Lebenseinstellung nicht geändert. Mein Herz gehört auf ewig Mario und dem Masterchief. Diese Spiele haben mich viele Stunden gekostet, welche ich jederzeit wieder opfern werde.

E-Mail: p.ondracek@zatc.at
Lieblingsgenre: Shooter & RPG /JRPG
Dabei seit: Juni 2015

Im Gegensatz zu den meisten anderen Spielern, die in den 90er Jahren mit dem Gameboy oder der N64 angefangen haben, bin ich erst relativ spät auf dieses Hobby gestoßen. Meine erste Plattform war für lange Zeit der PC, meine ersten beiden Spiele waren Age of Empires 2 und Diablo 2, welche ich gern und lange gespielt habe. Im Lauf der Zeit hat sich mein Interesse für Strategiespiele und Shooter sowie für RPGs stärker entwickelt. Heute beschäftige ich mich auch mit anderen Genres und spiele mittlerweile sowohl auf PC als auch auf der PS4.

E-Mail: g.mueller@zatc.at
Lieblingsgenre: Shooter, RPG & Strategie
Dabei seit: März 2016

Meine Reise begann im zarten Alter von 6 Jahren mit einem Super Nintendo. Seitdem war ich Prinzessinnenretter, hatte finale Fantasien, habe unzählige Bälle auf kleine Monster geworfen und auch sonst alles gespielt, was mit unters Gamepad kam. Aber genug geredet, das nächste Spiel wartet! Letse go!

E-Mail: y.thelen@zatc.at
Lieblingsgenre: RPG
Dabei seit: April 2016

Mit Crash Bandicoot für die Playstation und Donkey Kong für den Super Nintendo hat für mich damals alles angefangen. Auch wenn bei mir im Laufe der Zeit die Konsole dem Computer wich und aus Jump 'n' Run-Titeln, MMORPGS und Shooter wurden, ist eines unverändert geblieben: Die Freude nach gefühlt hunderten von Stunden und zeitweiliger Abwesenheit von Sonnenstrahlen ein Spiel durchgespielt zu haben. Das und die Möglichkeit, aktiv in ein Spielgeschehen einzugreifen, mitreißende Ingame-Musik, bis hin zum Kennenlernen neuer faszinierender Charaktere in der realen wie virtuellen Welt, haben dazu geführt, dass das Zocken bis heute zu einer meiner größten Leidenschaften gehört.

E-Mail: a.csida@zatc.at
Lieblingsgenre: RPG, Shooter, Action
Dabei seit: September 2018

Julian M., Peter S., Sascha M., Fanny R., Daniel B., Lisa D., Anna H., Christoph Z., Florian N., Anna W.

Zock Around The Clock ist ein unabhängiges, deutschsprachiges Spielemagazin. Anfang März 2013 sind wir zum ersten Mal online gegangen. Seitdem bemühen wir uns, unsere Leser und Leserinnen mit den aktuellsten News und Geschichten aus der Gamingwelt zu versorgen.

Möglich wird dies durch die Unterstützung vieler Publisher. Wir sind auf Medienpartnerschaften mit den größten und wichtigsten Publishern des Genres sehr stolz. Die ermöglicht uns einen Zugang zu aktuellen Informationen aus erster Hand, Einladungen zu Presse-Veranstaltungen und natürlich das Schreiben von Tests.

Bei Zock Around The Clock schreiben Menschen, die seit vielen Jahren begeistert spielen und Kontakte zu Entwicklern, Publishern und anderen Redakteuren pflegen. Wir erzählen Geschichten aus der Gaming-Welt und bieten unseren Lesern einen direkten Einblick in die Spielebranche.

Besonderes Highlight sind für uns die Besuche diverser Spielemessen und Conventions. Von der E3 in Los Angeles, über die gamescom und die Game City in Wien – wir sind mit Herz dabei und versuchen immer die bestmöglichste Berichterstattung abzuliefern. Videos und Bildgalerien gehören dabei genauso dazu, wie ausführliche Interviews.

Durch die Unterstützung und das Feedback unserer Leser und Leserinnen sind wir nicht nur noch motivierter, sondern freuen uns ehrlich darüber, wenn wir dem ein oder anderen eine tolle Geschichte erzählen konnten.