Apex Legends Crossplay bestätigt – So zockt ihr auf PC, PS4 und Xbox

Apex Legends Crossplay bestätigt - Alle Infos zum Zocken auf PC, PS4 und Xbox
Quelle: EA

Apex Legends scheint ein riesen Erfolg für den Entwickler Respawn zu werden. Innerhalb der ersten 72 Stunden haben sich rund 10 Millionen Spieler eingeloggt und ihre ersten Schritte in dem Free-2-Play Titel getan. Zur Freude aller kommt nun die Bestätigung, dass Apex Legends Crossplay unterstützen wird.

Apex Legends Crossplay bestätigt

Apex Legends könnte der größte Konkurrent für den Battle Royal Platzhirsch Fortnite werden. Der Ansturm ist groß und das Feedback der Spieler sehr positiv, doch bisher gibt es keine systemübergreifenden Matches. Dies soll sich bald ändern, denn Apex Legends soll die Möglichkeit für Crossplay erhalten.

Apex Legends Crossplay
Quelle: EA

Interview mit Lead Producer Drew McCoy

In einem Interview mit Eurogamer wurde dies vom Lead Producer Drew McCoy bestätigt. Er erklärte, dass Respawn plant “Spielern die Möglichkeit zu geben, mit Freunden auf anderen Plattformen zu spielen”. Dies sind großartige Neuigkeiten! Allerdings sagt er auch, dass es wohl nie möglich sein wird, seinen Spielstand, oder Ingame-Käufe auf andere Plattformen zu übertragen. Dies liege damit zusammen, dass Apex Legends entwickelt wurde, bevor Crossplay so eine heiße Sache wurde.

Zu einer Switch- oder Handy-Version hatte er sich nur in sofern geäußert, dass er hierzu nichts sagen könne. Damit lässt er sich natürlich alle Möglichkeiten offen. Wir sind auf jeden Fall gespannt, was die Zukunft für Apex Legends und dessen Crossplay-Features noch bringen wird. Eines ist allerdings bereits jetzt schon klar: Apex Legends scheint ein großer Erfolg zu sein.

Apex Legends Guides

Noch nicht genug von Apex Legends? Wir haben eine Reihe an Tipps und Tricks für euch zusammengetragen, welche für euch hilfreich und interessant sein könnten.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben