Frisch von der Gamescom: Das neue NIS America Lineup

Alljährlich läd uns der Publisher Nippon Ichi Software (kurz NIS) auf die Gamescom ein um uns das kommende Lineup zu präsentieren. Wie der Name schon vermuten lässt, handelt es sich dabei um Spiele aus dem fernen Japan. In diesem Jahr fällt eines besonders auf: Die Nintendo Switch bekommt ordentlich Spielefutter. Einen kurzen Überblick über die kommenden Titel möchten wir euch hier bieten.

Seit kurzem erhältlich
Zwei der neuen Titel sind bereits seit kurzem erhältlich. Zum einen das taktische RPG God Wars The Complete Legend und zum anderen das Fighting Game SNK Heroines Tag Team Frenzy. Darüber hinaus befindet sich das erste Indie-Game, welches NISA published derzeit im Early Access auf Steam. In Assault Spy schlüpft ihr entweder in die Rolle von Asaru, einem unerfahrenen Spion oder in die Rolle der CIA-Agentin Amelia. In beiden Geschichten wartet ein actiongeladenes Beat ’em up Gameplay auf euch, welches ihr aus Titeln wie Devil May Cry oder Bayonetta kennt.

God Wars ist ein Titel, der bereits auf der PS4 und der PS Vita erschienen ist und jetzt auch auf der Nintendo Switch Einzug hält. The Complete Legend erzählt nach wie vor das Aufeinandertreffen der japanischen Götter. Trotzdem gibt es viele Neuerungen (für PS4 und Vita Spieler als DLC verfügbar). Fünf neue Charaktere, darunter die Shrine Maiden Orihime, eine komplett neue Storyline in “The Labyrinth of Yomi”, neue Maps, neue Enden und vorallem ein überarbeitetes und schnelleres Kampfsystem.

 

SNK Heroines Tag Team Frenzy lässt euch in die Rollen der weiblichen SNK Heldinnen schlüpfen und dann selbstverständlich ordentlich kämpfen! Das besondere am neuen Titel sind die Team-Kämpfe in denen ihr zu Zweit gegen ein anderes Team kämpfen könnt. Bis zu vier Spieler gleichzeitig können so ihren Spaß haben. Das Spiel ist bereits am 7.9.2018 für Nintendo Switch und die PS4 erschienen.

 

Das September Lineup
Neben SNK Heroines erscheinen im September gleich zwei weitere Titel aus dem Hause NISA. Darunter der Dungeoncrawler Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk und Metal Max Xeno.

Labyrinth of Refrain: Coven of Dusk ist ein klassischer Dungeoncrawler mit rundenbasiertem Kampfsystem. Die Hexe Madame Dronya hat großes Interesse das Labyrinth unter der Stadt Refrain zu erforschen. Dafür erschafft ihr euch eigene Puppensoldaten, die in ihren Fähigkeiten in einem hohen Grad individualisierbar sind. Durch die verschiedenen Angriffspakte, denen ihr eure Puppet-Soldiers zuweisen könnt, ist es möglich taktisch klug zu agieren, neue Skills zu bekommen und in den unterschiedlichen Labyrinthen zu bestehen. Labyrinth of Refrain kommt am 21.9.2018 auf die Nintendo Switch, PS4 und Steam.

 

Metal Max Xeno ist ein RPG vom Entwickler Kadokawa Games. Ihr findet euch in einem postapokalyptischen Setting wieder, in dem ein Supercomputer die Macht über die menschliche Zivilisation erlangt hat. Talis, der Hauptcharakter durchsucht die einsamen Einöden nach Überlebenden. Neben der Story ist vor allem das ausbauen eures Panzers und das sammeln neuer Maschinen ein großer Bestandteil des Spiels. Zum 25. Jubliäum der Metal Max Serie erscheint Metal Max Xeno am 28.09.2018 auf der PS4.

 

Der NIS America-Herbst
Im Herbst erwarten euch weitere vier interessante Titel. Disgea 1 Complete, Yomawari: The Long Night Collection, die SNK 40th Anniversary Collection und die Rückkehr von Killer 7 auf dem PC. Killer 7 kommt nach 13 Jahren wieder und präsentiert sich in einer schicken 16:9 Auflösung. Die Steam-Version des Suda51 Games wird sich  nach der GameCube-Version des Spiels richten und soll diesen Herbst erscheinen.

Disgea 1 Complete macht am 12.10.2018 den Start. Das Remake des ersten Teils der Disgea-Serie wird von Fans schon lang erwartet. Das Strategie-RPG wird euch mit sämtlichen bisher verfügbaren Inhalten erfreuen (außer dem Nintendo DS exklusiven Multiplayer) und erscheint für Nintendo Switch und die PS4.

 

In Yomawari: The Long Night Collection erhaltet ihr gleich beide Teile der Yomawari-Serie: Night Alone und Midnight Shadows. Ihr lauft als kleines Mädchen durch die dunklen Gassen einer typischen japanischen Kleinstadt und müsst euch vor Monstern verstecken. Die optisch zwar niedlichen, aber inhaltlich grauenvollen Yomawari-Spiele kommen gemeinsam in der Long Night Collection am 26.10.2018 auf die Nintendo Switch.

 

Die SNK 40th Anniversary Collection ist etwas für Retro-Liebhaber. Denn SNK hat mehr zu bieten als großbusige Kämpferinnen. In dieser Collection dürft ihr nicht nur die vielen klassischen Arcade-Games von SNK spielen, sondern habt darüber hinaus auch eine Sammlung an vielen bereits vergessenen Informationen, die vom Entwicklerteam zusammengetragen wurden um euch einen Einblick auf exklusive Artworks, Packshots und Musikstücke der Vergangenheit zu geben. Dank moderner Spielfunktionen, wie Quicksave und Zurückspulen und auf moderne Fernseher angepasste Grafik, kann man dei alten Titel auch heute noch genießen. Das Release-Datum ist auf den 16.11.2018 datiert und die Collection wird für die Nintendo Switch erscheinen.

 

Vier weitere Titel in 2019
Im kommenden Jahr werden euch vier weitere Titel erwarten. Darunter das Action-RPG The Princess Guide, welches für Nintendo Switch und die PS4 erscheinen wird. Die vier unterschiedlichen Prinzessinnen ziehen in actionreiche Top-Down Echtzeitkämpfe und müssen auch ein wenig strategisches Bewusstsein zeigen.

 

The Caligual Effect: Overdose ist ein Reboot des PS Vita Spiels, in dem das Highschool-Setting nur ein Schein einer düsteren Welt ist. Das RPG hat für die Nintendo Switch und PS4 und Steam-Fassung eine neue Protagonistin samt zweiten Spielpfad spendiert bekommen. Ihr könnt nun auch die Antagnoisten-Route, die Musician-Route, spielen.

 

Der niedliche Puzzle-Platformer The Liar Princess and the Blind Prince wird 2019 für die PS4 und Nintendo Switch erscheinen. Das Spiel erzählt die Geschichte einer Wölfin, die den jungen Prinzen verunstaltet. Da sein Vater, der König, keine entstellten Menschen an seinem Hof duldet, wird der blinde Prinz weggesperrt. Dies tut der Wölfin dann doch sehr leid, so dass sich dem Prinzen annimmt und mit Hilfe einer Magierin zu einer menschlichen Prinzessin wird.

 

Zu guter letzt darf sich auch der neue RPG Maker-Teil RPG Maker MV vorstellen. 2019 wird der RPG-Baukasten für Nintendo Switch, PS4 und XBox One erscheinen. Ihr könnt mit ihm eure eigenen RPGs bauen. Wollt ihr die RPGs von anderen Menschen nur spielen, so könnt ihr den RPG-Maker Player runterladen und diese kostenlos spielen.

 

Vorheriger ArtikelMadden NFL 19
Nächster ArtikelDead or Alive 6 erscheint am 15. Februar 2019
Irgendwann hab ich dann meine Freunde Indi, Lara und den Barbaren von Diablo II zurückgelassen um mich erwachsenen Themen zu widmen: Meiner ersten Liebesbeziehung mit Link. Sinneserweiternde Trips durch bunte Tunnel mit Rayman. Und natürlich meiner Karriere: 150 Pokémon, ja das sind wirklich viel. Doch ich will Pokémon Meister sein. Das ist mein Ziel!

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben