Nintendo Direct – Smash Bros kommt 2018!

Neue Nintendo Direct-Präsentation wird von Donnerstag auf Freitag übertragen

Nintendo hat gestern ne Direct rausgehauen und viele der kommenden Spiele für die Switch und den 3DS angekündigt. Viele Ports und Remakes aber auch einige neue Titel sind dabei.

Aber fangen wir direkt mit den 2DS & 3DS Titeln an:

WarioWare Gold:
Die abgefahrene WarioWare-Serie ist wieder da. Am 27. Juli startet sie mit WarioWare Gold erstmals – und exklusiv – auf den mobilen Konsolen der Nintendo 2DS & 3DS-Familie. Unter den 300 rasanten Minispielen finden sich Klassiker genauso wie komplett neue Späße. Die Spieler steuern das Geschehen nicht nur, indem sie Tasten drücken, sondern auch indem sie ihre Konsole drehen und wenden, den Touchscreen berühren oder das eingebaute Mikrofon benutzen.

Luigi’s Mansion:
Das ursprüngliche Luigi’s Mansion, mit dem 2002 der Nintendo GameCube hierzulande an den Start ging, kommt noch in diesem Jahr als Remake für Nintendo 2DS & 3DS heraus. Die Neuauflage soll einen frischen Look und neue Funktionen bieten. Dazu gehören zum Beispiel eine Karte, die auf dem unteren Bildschirm erscheint, sowie ein Boss Rush-Modus.

Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise:
Ähnlich wie das 2017 erschienene Mario & Luigi: Superstar Saga + Bowsers Schergen ist auch dieser neue Nintendo 2DS & 3DS-Titel das Remake eines klassischen Mario & Luigi-Rollenspiel-Abenteuers, jetzt angereichert um neue Grafiken und einen neuen Modus, in dem die Geschichte rund um Bowser Jr. erzählt wird. Mario & Luigi: Abenteuer Bowser + Bowser Jr.s Reise erscheint 2019 exklusiv für die Nintendo 2DS & 3DS-Familie.

Dillon’s Dead-Heat Breakers:
Action trifft auf Tower Defense in diesem brandneuen Titel. Die Spieler übernehmen darin die Rolle des Rangers Dillon, der sich mit den Mii-Charakteren des Spielers und seiner Freunde zusammentut. Weil Dillon ein Gürteltier ist, ist es nur stimmig, dass die Mii hier in ihrer tierischen Version erscheinen. Nur gemeinsam können sie feindliche Invasoren stoppen und ihre post-apokalyptische Welt vor dem endgültigen Untergang bewahren. Dillon’s Dead-Heat Breakers für Nintendo 2DS & 3DS ist ab 25. Mai im Handel und im Nintendo eShop zu haben.

Meisterdetektiv Pikachu:
Heute beginnt im Nintendo eShop der Vorverkauf für dieses neue Krimi-Abenteuer mit der selbsternannten Super-Spürnase Pikachu. Das Spiel erscheint am 23. März für Nintendo 2DS & 3DS. Am gleichen Tag kommt auch ein extra-großes Meisterdetektiv Pikachu-amiibo in den Handel.

 

Und das gibt’s für die Switch:

Super Smash Bros.:
Fans der Super Smash Bros.-Reihe hatten besonderen Grund zur Freude: Der nächste Teil der Reihe erscheint 2018 für Nintendo Switch. Im Ankündigungstrailer waren viele bekannte Gesichter zu sehen, darunter Mario, Link und die Inklinge aus der Splatoon-Reihe.

Neuer Einzelspieler-Modus für Splatoon 2 und ein großes Update:
Noch diesen Sommer können Splatoon 2-Spieler den kostenpflichtigen Download Splatoon 2: Octo Expansion erwerben. Er erweitert das Spiel um einen komplett neuen Einzelspieler-Modus. Die Nintendo Switch-Fans schlüpfen in die Rolle von Agent 8, einem weiblichen Oktoling ohne Gedächtnis. Sie kämpfen sich durch 80 Missionen und tauchen dabei in eine Geschichte ein, die neues Licht auf besonders beliebte Spielcharaktere wirft. Wer den neuen Modus durchspielt, kann künftig auch die Multiplayer-Farbschlachten als Oktoling bestreiten. Die Splatoon 2: Octo Expansion kann, obwohl sie erst im Sommer erscheint, schon jetzt im Nintendo eShop für 19,99 Euro gekauft werden. Beim Kauf erhalten die Spieler Okto-Ausrüstungsgegenstände, mit der sie ihre Spielfiguren sofort ausstatten können.

Außerdem erscheint im April ein umfangreiches, kostenfreies Update für Splatoon 2. Die kommende Version 3.0 enthält mehr als 100 neue Ausrüstungsgegenstände sowie weitere Arenen, die im Laufe des Frühjahrs erscheinen werden, darunter die Steinköhler-Grube, das Camp Schützenfisch und der Flunder Funpark. Obendrein wird eine neue, extrem hohe Rangstufe eingeführt: Im Rang X geht es noch eine Spur härter zu als bei S+.

Mario Tennis Aces:
Mario-Fans, die sich mit den bekannten Charakteren aus dem Pilzkönigreich in dieses farbenfrohe Tennis-Turnier stürzen, steht ein ganzes Arsenal von Schlägen und Strategien zur Verfügung. Bis zu vier Spieler können sich im Multiplayer-Modus – sofern sie das passende Zubehör haben – über die lokale oder die Online-Verbindung packende Matches liefern. Dazu kommt der Story Modus mit kreativen Boss-Kämpfen. Das Spiel erscheint am 22. Juni exklusiv für Nintendo Switch.

Um Mario Tennis Aces ein wenig schmackhaft zu machen, lädt Nintendo alle Mario-Fans demnächst zu einem kostenlosen Mario Tennis Aces Pre-Launch Online-Turnier ein. Details dazu werden noch bekanntgegeben. In der Demo können sich die Spieler noch vor dem Verkaufsstart probeweise Online-Matches liefern. Wer daran teilnehmen möchte, muss lediglich die Demo aus dem Nintendo eShop auf seine Nintendo Switch laden.

Kirby Star Allies:
Am 16. März feiert Kirby seine Premiere auf Nintendo Switch. In dem Jump & Run-Abenteuer Kirby Star Allies betreten die Spieler Traumpaläste, in denen Kirby die beliebtesten Helden seiner Spielserie zu seinen Traumfreunden machen kann. Von Zeit zu Zeit sorgen kostenlose Updates für weitere traumhafte Freunde. Das erste dieser Updates kommt schon am 28. März und bereichert das Spiel um die klassischen Charaktere Max und Gooey und die Heldenriege Rick & Kine & Coo. Eine kostenlose Demo-Version dieses exklusiven Nintendo Switch-Titels ist im Nintendo eShop erhältlich.

Octopath Traveler:
In der Dierct wurde der finale Name des Spiels, Octopath Traveler, enthült und zwei neue Charaktere – Tressa, die Händlerin, und Alfyn, den Apotheker, – sowie die Möglichkeit, jeder Figur mehrere Berufe zuzuweisen, enthüllt. Octopath Traveler startet am 13. Juli – ebenfalls exklusiv für Nintendo Switch.

Captain Toad: Treasure Tracker:
Ursprünglich für Wii U veröffentlicht, landet Captain Toad: Treasure Tracker nun am 13. Juli auch auf Nintendo Switch. Das Remake soll neue Stages bieten, die auf den verschiedenen Ländern aus Super Mario Odyssey beruhen. Darüber hinaus können sich Freunde und Familie gemeinsam ins Abenteuer stürzen, indem sie sich ein Joy-Con-Paar teilen. Einer steuert dann Captain Toad, der andere unterstützt ihn, zum Beispiel, indem er ihm Feuerschutz gibt. Ebenfalls am 13. Juli kommt eine Nintendo 3DS-Version von Captain Toad: Treasure Tracker in den Handel.

Crash Bandicoot:
Am 10. Juli erscheint die Crash Bandicoot N. Sane Trilogy für Nintendo Switch. Sie lockt mit drei komplett überarbeiteten Versionen der ersten drei Crash Bandicoot-Titel.Crash Bandicoot - Die N. Sane-Trilogie

Okami HD:
Alle Nintendo Switch-Freunde dürfen sich auf ein ebenso prächtiges wie ätherisches Remake des Action-Adventure-Klassikers Okami freuen. In der Nintendo Switch-Version können sie den Göttlichen Pinsel im Handheld-Modus per Touchscreen schwingen. Im Tisch- und im TV-Modus nutzen sie dazu die bewegungsgesteuerten Joy-Con. Das Spiel, in dem es Gegner zu besiegen und Rätsel zu lösen gilt, wird ab Sommer im Nintendo eShop erhältlich sein.

South Park:
Die rektakuläre Zerreißprobe: Die South Park-Gang ist zurück – mit einem unverschämt coolen Superhelden-Rollenspielabenteuer. Und dank Nintendo Switch können die Spieler jetzt überall und jederzeit in South Park vorbeischauen. Zusätzlich zum Hauptspiel können sie auch alle seine Extra-Inhalte erwerben. South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe startet am 14. April auf Nintendo Switch.

Sushi Striker: The Way of Sushido:
Ursprünglich auf der E3 2017 für Nintendo 2DS & 3DS angekündigt, erscheint Sushi Striker: The Way of Sushido nun auch für Nintendo Switch. Die Spieler verschlingen darin Sushi am Fließband und sammeln farblich zueinander passende Tellerchen, um dann ihre Gegner damit zu bewerfen. Im Multiplayer-Modus können gleich mehrere Freunde gemeinsam den Sushi-Kampf aufnehmen, entweder über die lokale oder über die Online-Verbindung. Sushi Striker: The Way of Sushido erscheint am 8. Juni sowohl für Nintendo Switch als auch für Nintendo 2DS & 3DS.

Travis Strikes Again: No More Heroes:
Wenn Travis Touchdown die Spielewelt betritt, sollte man sich auf Randale epischen Ausmaßes gefasst machen. Die jüngste Folge der kultigen No More Heroes-Reihe umfasst nicht weniger als sieben Spiele – darunter ein Action-, ein Renn- und ein Puzzle-Spiel. Mit je einem Joy-Con gewappnet, können sich zwei Spieler in der kooperativen Multiplayer-Action zusammentun. Travis Strikes Again: No More Heroes startet noch in diesem Jahr exklusiv auf Nintendo Switch.

Little Nightmares: Complete Edition:
Die preisgekrönten Tarsier Studios haben mit Little Nightmares einen schaurig-schönen Rätsel-Plattformer entwickelt, der ab 18. Mai auf Nintendo Switch für Gänsehaut sorgt. Die Complete Edition enthält von vorneherein zwei Spukgeschichten – die von Six und die vom Ausreißer Kid.

UNDERTALE:
Das millionenfach verkaufte Rollenspiel entert nun auch Nintendo Switch. Besonderes Merkmal: Zwar müssen auch in diesem Rollenspiel Konflikte ausgetragen werden – friedliche Lösungen sind aber immer möglich. Genaueres über den Marktstart wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben.

Hyrule Warriors: Definitive Edition:
Dutzende von Charakteren aus der The Legend of Zelda Serie treffen in Hyrule Warriors: Definitive Edition aufeinander. Die Definitive Edition erscheint am 18. Mai.

 

Keine neuen Spiele, aber trotzdem angekündigt:

ARMS-Testpunch:
Ab 31. März heißt es drei Tage lang „Ring frei!“ für einen neuen weltweiten Testpunch in dem witzigen und strategisch anspruchsvollen Box-Spektakel ARMS. Die Nintendo Switch-Fans können dabei ausgewählte Modi des Kampfspiels kostenlos ausprobieren. Wer in den virtuellen Ring steigen möchte, muss dazu nur den Testpunch vom Nintendo eShop auf seine Konsole laden.

Livestream des Splatoon European Championship:
Nach Monaten intensiver Online- und Offline-Kämpfe, treten am 31. März die besten Splatoon 2-Kämpfer Europas gegeneinander an. Auf der Hauptbühne der Polymanga im schweizerischen Montreux geht es um den Europameister- Titel. Obendrein erleben die Fans ein virtuelles Konzert von Perla und Marina, dem spielinternen Pop-Duo Tentacool. Alle, die nicht nach Montreux reisen können, haben dennoch die Möglichkeit beide Events, das Finale der Europameisterschaft und das Konzert, mitzuerleben – und zwar über den Twitter- und über den YouTube-Kanal von Nintendo.

 

Und hier ist die vollständige Direct nochmal in ganzer Länge:

Geschrieben von

Meine Reise begann im zarten Alter von 6 Jahren mit einem Super Nintendo. Seitdem war ich Prinzessinnenretter, hatte finale Fantasien, habe unzählige Bälle auf kleine Monster geworfen und auch sonst alles gespielt, was mit unters Gamepad kam. Aber genug geredet, das nächste Spiel wartet! Letse go!

Keine Kommentare bis jetzt.

Hinterlasse eine Antwort.