Square Enix @ E3 2015 – Zusammenfassung

Langsam neigt sich das große Spieleevent in L.A. seinem Ende zu. Doch bevor sich die Besucher aus aller Welt und die Zuseher daheim von der E3 verabschieden, hat Square Enix noch das Wort. Nach dem Motto: das Beste kommt zum Schluss gibt es die ein oder andere aufregende Ankündigung.

Square Enix ist vor allem für seine Spielereihe Final Fantasy bekannt. Inzwischen hat sich sich Square auch dem Tomb Raider Franchise angenommen und auch weitere Spiele im Petto, allen voran der bereits vor einer Weile angekündigte neue Teil zu Deus Ex.

Just Cause 3

In den Startlöchern wartet schon Just Cause 3, das sich sogleich mit einem explosiven Trailer dem Publikum präsentiert. Vor allem eine Ambition wird dem Spiel zugeschrieben: Action und Zerstörung in einer offenen, großen Spielwelt. Neben dem Trailer gibt es außerdem Gameplay-Material zu sehen.

Der neue Teil der Just Cause Reihe hat neben neuen Gameplay-Mechaniken auch ein neues Skill-System zu bieten.

Ein Datum für den Release ist ebenfalls bekannt. Just Cause 3 soll am 1. Dezember 2015 auf PC und PS4 sowie Xbox One erscheinen.

Just Cause 3 – E3 Gameplay Trailer

 

NieR New Project

Auch wenn es sich bei diesem Titel um ein bisher wenig Spiel handelt, so ist die Begeisterung bei dem ein oder anderen Fan des 2010 erschienenen Titels Nier groß. Entwickelt wird das Spiel mit Platinum Games und der Unterstützung von Taro Yoko.

Besonders viel sieht man noch nicht, denn der neue Titel befindet sich gerade erst am Beginn der Produktion. Auch der genaue Subtitel ist noch unbekannt. Square Enix wollte dennoch die Chance nutzen, und der Welt das neue Spiel ankündigen. Vorerst müssen wir uns mit einem schön anzusehenden Trailer zufrieden zu geben.

Mehr Information zu diesem Titel erwartet uns im Herbst diesen Jahres. Vermutungen lassen aber darauf schließen, dass NieR New Project womöglich exklusiv für die PS4 erscheinen könnte.

NieR New Project  – E3 Trailer

 

Rise of the Tomb Raider

Weiter geht’s mit einem Titel zu einer sehr bekannten Spielereihe: Tomb Raider! Wieder einmal begleiten wir Lara auf einem ihrer Abenteuer.
Auch wenn der Vorgänger grundsätzlich fein zu spielen war und mit guten grafischen Effekten punkten konnte, ging doch ein wenig das altbekannte Grabräuber-Flair verloren. Ob man vorhat, diesen wieder aufzunehmen oder auf Schiene des letzten Tomb Raider zu bleiben, wird sich zeigen, allerdings sollen die Gräber wieder ein fixer Bestandteil im Leben der berühmten Grabräuberdame werden.

Inhaltlich gibt es auf jeden Fall Parallelen, denn auch in Rise of the Tomb Raider wird man erst seine Waffen bauen und Fähigkeiten aufbessern müssen, um gegen Gefahren wirksam vorgehen zu können.

Erscheinen soll Rise of the Tomb Raider am 10. November 2015.

Rise of the Tomb Raider – E3 Cinematic Trailer

 

Final Fantasy XIV Heavensward &
Final Fantasy VII – Remake &
World of Final Fantasy

Was wäre eine E3 Pressekonferenz von Square Enix, wenn nicht zumindest ein Final Fantasy Game mit dabei wäre? Ja, da hätte dann wohl doch irgendwie etwas gefehlt.

Dieses Mal sehen wir Final Fantasy XIV Heavensward in einem mit epischer Musik untermalten Trailer.

World of Final Fantasy hingegen ist vor allem für junge Spieler auf einer sehr kinderfreundlichen Basis ausgelegt.

Jedoch werden beide Teile des Franchises von einem Remake in den Schatten gestellt, auf das bereits eine sehr lange Zeit gehofft wurde. Jetzt hat das Warten aber ein Ende und Final Fantasy Fans bekommen, was sie sich so lange gewünscht haben: das Final Fantasy VII Remake für PS4!
Mehr Infos dazu soll es aber erst im Winter 2015 geben.

Final Fantasy XIV Heavensward – E3 Trailer

 

Kingdom Hearts 3 & Kingdom Hears Unchained

Neben einem actionreichen Kingdom Hearts 3 stellt Square Enix auch einen Smartphone Ableger vor, der in enger Zusammenarbeit mit Disney entstehen soll: Kingdom Hearts Unchained.

Kingdom Hearts 3 präsentiert sich in einem E3 Trailer mit bunten Farben und leuchtenden Effekten.

 

Hitman

Nun wenden wir uns aber etwas von den farbenfrohen Fantasiewelten ab und einem ganz anderen Szenario zu: nämlich Hitman. Einen Subtitel bekommt der neue Titel von Square Enix nicht.

Hitman wird sich Vermutungen zufolge mehr an dem Contracts-Modus von Hitman Absolution orientieren. Sandbox-Gameplay und viele Locations sollen im Zentrum des neuen Spiels stehen.

Zu sehen gibt’s Gameplay zu einem bestimmten Ziel einer Mission.

 

Star Ocean &
Project SETSUNA

Bei dem Titel Star Ocean handelt es sich um ein gänzlich neues Projekt: ein Science Fiction RPG im Manga-Look. Offenbar soll das Spiel 2016 exklusiv für die PS4 erscheinen.

Auch zu Project SETSUNA gibt es noch kaum Informationen. Zu sehen gibt es vorerst Artworks. Erscheinen soll es ebenfalls 2016.

 

Deus Ex Mankind Divided

Mit diesem Titel erreicht Square Enix den Höhepunkt seiner Pressekonferent in L.A. Deus Ex Mankind Divided spielt 2 Jahre nach seinem Vorgänger. Modifizierte Menschen, wie Protagonist Adam Jensen, werden als Terroristen angeprangert sind mit Unterdrückung und Anklagen konfrontiert.

Jensen arbeitet als Doppelagent für eine Spezialeinheit, die es sich zum Ziel gemacht hat, eben diese Terroristen zu stoppen.

Square Enix möchte den Spielern mit Deus Ex Mankind Divided eine der besten Action-RPG Erfahrungen bieten.

Zu sehen gibt’s dazu einen ersten Ingame-Trailer.

Deus Ex Mankind Divided – E3 Ingame-Trailer

 

Somit endet auch Square Enix’ Pressekonferenz auf der E3 2015. Wer sie noch nicht gesehen hat, findet die vollständige Konferenz HIER!

1 KOMMENTAR

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben