Yakuza Kiwami – Neuer Accolades Trailer veröffentlicht

Kostenlose DLCs für Yakuza Kiwami, Yakuza Kiwami - Neuer Accolades Trailer veröffentlicht

Das HD-Remake des PS2 Klassikers Yakuza bekommt einen neuen Trailer! Dochnicht nur optisch, sondern auch inhaltlich legt die PS4-Version ordentlich zu. 

 

Kazuma Kiryu musste bereits auf der PS2 mächtig einstecken, als er unschuldig für den Mord an dem Patriarchen seiner Familie ins Gefängnis muss. Auch im PS4 Remake blieb ihm dann selbst im Gefängnis keine Ruhe: während der zehnjährigen Gefangenschaft wurde er aus der Yakzua verstoßen und knackige 10 Milliarden Yen – 100 Millionen Dollar –  fehlen dem Clan.

Yakuza Kiwami - Neuer Accolades Trailer veröffentlicht
 

Die japanische Unterwelt ist auf der Jagd nach Kazuma und dem Geld. Er schließt sich mit dem Waisenmädchen Haruka, welche ihre Tante sucht und den gleichen Namen seiner verschwundenen Jugendliebe trägt, zusammen und gemeinsam machen sie sich ans Werk,  seine Ehre wiederherzustellen. Verrat, Intrigen und Vergeltung erwarten sie…

Die Story bleibt gleich, doch strahlt sie in scharfer HD-Grafik im Remake und liefert neue Inhalte:

  • knapp 30 Minuten neue Zwischensequenzen gibt es, welche neue Einblicke in die Hintergrundgeschichte ermöglichen
  • neue Nebenbeschäftigungen, Nebenquests, ein verbessertes Kampfsystem und neu vertonte japanische Dialoge wurden hinzugefügt
  • Einsteiger des Prequels Yakuza 0 können direkt in die Handlung von Yakuza einsteigen und diese von Beginn an erleben, während Veteranen die Geschichte von Yakuza neu erleben.
  • „Majima ist überall!“-Feature – Majima, Kiryus schwer gestörter und einäugiger Erzrivale, fordert die Spieler immer dann zu einem Kampf heraus, wenn sie es am wenigsten erwarten.
  • technisch optimiert: Yakuza Kiwami läuft mit knackigen 1080p und 60fps

 

Den neusten Trailer zum Spiel könnt ihr hier anschauen:

 

Yakuza Kiwami ist seit dem 29. August 2017 für die PS4 im Handel sowie als digitaler Download für 34,99€ erhältlich.

Vorheriger ArtikelWolfenstein 2: The New Colossus – neuer Gameplay-Trailer erschienen
Nächster ArtikelLeft Alive angekündigt
Seit über 3 Jahren darf ich mich schon Mitglied in der Redaktion von ZATC schimpfen und durfte News, Reviews und anderen Schabernack schreiben. Als Kind der legendären 90er waren Klassiker à la Final Fantasy , Metal Gear Solid und The Legend of Zelda meine treuen Weggefährten. Über Bioshock und Knights of the Old Republic ging es dann langsam auch zum PC. Die Skepsis gegenüber Spielebewertungen und fragwürdig positiven Reviews wurde mit dem Alter immer größer, weshalb letztlich die Entscheidung getroffen wurde, selber etwas zu unternehmen. Mit der festen Überzeugung, dass wir für unser Geld auch entsprechende Unterhaltung kriegen sollen, ist für mich ein gutes Preis/Leistungsverhältnis wichtig. Halbfertige Spiele, faule Sequels und gebrochene Spielmechaniken zum Release gehören für mich bei kleinen, genauso wie bei großen Titel abgestraft, was die Bewertung angeht. Wenn Entwickler und Publisher unser hart verdientes Geld wollen, sollen ihre Spiele das auch wert sein.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben