Nordic Games

Nordic GamesSeit der Gründung 2011 arbeitet die Firma mit österreichischen Wurzeln an einer Vielzahl an Spielen. Drei Publishing Labels wurden von Nordic Games übernommen,  JoWood Dreamcatcher und The Adventure Company. 2011 übernahm Nordic Games Teile der Belegschaft des insolventen österreichischen Spieleherstellers JoWood Entertainment mit einem Sitz in Wien. Im Mai 2012 übernahm Nordic Games die 55 schwedischen und norwegischen Fillialen sowie die dazugehörigen Online-Angebote des insolventen britischen Computerspiel-Fachhändlers Game.

 

STECKBRIEF

Gründung:2008
Sitz:Karlstadt, Schweden
Leitung:Pelle Lundborg
Mitarbeiter:89 (2011)
Genres:Action/Adventure, Racing, Shooter, Strategy
Flagschiffe:Spellforce, Painkiller, Gothic, Arcania

 

Homepage