In der Hauptmission von Borderlands 3 Angels and Speed Demons bekommt ihr an einem Punkt die Rätsel-Aufgabe „Lade den Reaktor“. Das Spiel will euch hier etwas in die Irre führen. Falls ihr am Verzweifeln seid, verzagt nicht weiter – wir zeigen euch, welchen Schalter ihr drücken müsst, um das Mission zu schaffen und wie ihr den bekannten Glitch umgehen könnt.

In die Irre geführt

In Borderlands 3 gibt es viele Missionen – alle sind sie flott, peppig und wenn oft auch irgendwie ähnlich, machen die meisten großen Spaß. Manchmal kann man aber schon etwas länger an einer Stelle hängen. Entweder, weil der Bossgegner zu stark ist und man nicht weiß, wie man ihn besiegen soll, oder weil man den verdammten Schalter nicht findet. Solltet ihr nicht wissen, wie ihr Killavolt niederstreckt, helfen euch vielleicht diese Tipps.

Load reactor Angels and Speed Demons Borderlands 3
Screenshot: ZaFrostPet

Borderlands 3 – Lade den Reaktor

Sollte euch Borderlands 3 mit der Lade den Reaktor -Nachricht einfach nicht weiter in der Story voranschreiten lassen, weil ihr einfach nicht wisst, wie man das blöde Ding denn nun aufladen muss, seid ihr hier genau richtig. So schwer ist das nämlich eigentlich nicht. Das Problem: Borderlands 3 will euch – vermutlich und mit voller Absicht – in die Irre führen. Diese leuchtenden Licht auf der Konsole neben dem Reaktor ist absolut nicht die, die euch weiter bringt.

Borderlands 3 – Lade den Reaktor – des Rätsels Lösung

Um die „Lade den Reaktor“-Mission in Borderlands 3 abzuschließen geht ihr in den südlichen Bereich der Halle und legt dort, wie im Video unten zu sehen, einen Schalter um. Tada — geschafft!

Borderlands 3 Angels and Speed Demons Glitch

Anschließend müsst ihr in die Garage. Ihr müsst durch das Tor, durch das Reaktor verschwunden ist. Ihr kommt nach dem Ladebildschirm nach Sandblast Scar, wo ihr in einen Truck einsteigt und zum Ziel fährt. Es kann allerdings passieren, dass die Markierung für die Quest wo komplett anders hinzeigt. Das ist ein bekannter Glich der Angels and Speed Demons-Mission.

Glitch umgehen

Versucht dennoch durch das Tor zu gehen und manuell zum Zielpunkt zu gelanden. Sollte das nicht möglich sein, joint einem Freund, der bereits etwas weiter im Spiel ist und schließt euch ihm an. Wenn ihr dann wieder zurück in den Solo-Modus wechselt, habt ihr den Glitch mit etwas Glück übergangen.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben