Tetris 99 ist seit der letzten Nintendo Direct Ausgabe exklusiv für Nintendo Switch Online Nutzer kostenlos erhältlich. Doch das Battle Royale unter den Tetris-Games ist nicht selbsterklärend und führt am Anfang zu allgemeiner Verwirrung. Damit ihr nicht gleich die Flinte ins Korn werfen müsst, haben wir für euch einen Tetris 99 Guide in dem ihr Tipps zu den Regeln und Abzeichen findet. Für einen leichten Einstieg ins Spiel!

Tetris gibt es schon seid 1984. Ziel des Spiels ist es, herunterfallende Blöcke so anzuordnen, dass sie eine geschlossene Reihe bilden und diese sich somit auflöst. Das Spielprinzip ist seit je her gleich geblieben. Neben zahlreichen neuen Ablegern des Kultgames hat auch der derzeit beliebte Battle Royale Modus nicht vor Tetris halt gemacht. In Tetris 99 müsst ihr gegen 98 andere Spieler antreten und als letzter übrig bleiben. Klingt leichter als es dann im Spiel wirklich ist. Denn Tetris 99 hat ein großes Manko: Absolut keine Erklärung! Das wollen wir hier im Tetris 99 Guide nachholen!

Tetris 99 Guide
Bild: Zock Around The Clock

So funktioniert Tetris 99 als Multiplayer

Den Spiel-Modus, wie ihr ihn in Tetris 99 vorfindet, gab es bereits bei der Nintendo DS-Version von Tetris mit nur acht Spielern. Ziel des Spiels ist es, den Gegnern graue Tetris-Reihen, den sogenannten Garbage, zu schicken. Damit füllt ihr langsam von unten das Spielfeld der Gegner auf und drängt sie an den oberen Rand und damit ins Game Over. Den Garbage produziert ihr, indem ihr in eurem eigenen Feld mindestens zwei Tetris-Reihen gleichzeitig auflöst. Im Idealfall schafft ihr einen Tetris, also das Auflösen von vier Reihen gleichzeitig. Kombos macht ihr, indem ihr gleich nachdem ihr Garbage produziert habt, noch mehr Reihen auflöst. In der linken oberen Ecke habt ihr eure Reserve, die ihr mit den Schultertasten aktivieren könnt. Auf der rechten Seite seht ihr die Steine, die als nächstes kommen. So könnt ihr schon ein wenig vorplanen. Schaut euch am besten mal unser Gameplay-Video an.

Watch Out! – Angreifen und angegriffen werden

Zunächst sieht das ganze ein wenig willkürlich aus. Ist es aber nicht. Wir erklären euch, wie ihr feststellen könnt woher der Garbage kommt und wohin er geht. Werft einen Blick auf das untenstehende Bild. Links und recht von eurem Spielfeld seht ihr eure Gegner. Unter eurem Spielfeld seht ihr auch die Warnung „Watch Out!„. Folgt ihr der gelben Linie, könnt ihr sehen, wer euch grade angreift. Das ist aber nicht nur ein Spieler, sondern es können auch mehrere sein. Unten rechts seht ihr bei einem der Gegner ein graues Sechseck. Das ist der Spieler, den ihr selbst grade anvisiert. Das Sechseck wandert von Zeit zu Zeit zum nächsten Spieler weiter. Mit dem linken Analogstick könnt ihr selbst euren Gegner ändern. Es kann sich also manchmal auch lohnen, kurz abzuwarten und dem nächsten Spieler Garbage zu senden. Klingt immer noch seher kompliziert? Mit den Regeln könnt ihr ein bisschen besser sortieren.

Tetris 99 Guide
Bild: Zock Around The Clock

Zusatzregeln: Mehr Einfluss bei der Gegnerwahl

Zum Glück könnt ihr in Tetris 99 ein bisschen mehr Einfluss nehmen. Sowohl am Start des Matches als auch mittendrin könnt ihr jederzeit eure Gegner-Ausrichtung ändern. Mit dem rechten Analogstick wählt ihr zwischen einer von vier Regeln.

  • Randoms: Das ist die Standardausrichtung. Wen ihr angreift, ist ganz vom Zufall abhängig. Hiermit könnt ihr prinzipiell nichts falsch machen.
  • K.O.s: Hier greift ihr die Spieler an, die schon fast K.O. sind. Also jene, bei denen die Blöcke schon gefährlich nahe an der Oberkante sind. Diese Spieler sind leichte Ziele und eignen sich für Anfänger.
  • Attacker: Hier greift ihr die Spieler an, die euch grade angreifen. Manchmal verwandelt sich das Attacker-Symbol in einen Konter, dann hat euer Gegner grade selbst eine Menge Garbage, die er euch schicken kann. Seid also vorsichtig.
  • Badges: Hier fokussiert ihr die Spieler mit den meisten Abzeichen. Das heißt, dass ihr die stärksten Spieler attackiert. Empfohlen für fortgeschrittene Spieler.
Tetris 99 Guide
Bild: Zock Around The Clock

Abzeichen und ihre Bedeutung

Neu in Tetris 99 sind die Abzeichen, die man gewinnen kann. Ein Abzeichen bekommt ihr dann, wenn ihr zwei Gegner besiegt habt. Je mehr Abzeichen ihr habt, desto mehr Garbage sendet ihr euren Gegnern. Es lohnt sich also Abzeichen zu sammeln. Bei einem Abzeichen schickt ihr 25% Garbage, bei zwei Abzeichen 50%, bei drei 75% und bei vier Abzeichen 100%. Im untenstehenden Bild könnt ihr sehen, bei welchem Gegner ihr ein Abzeichen bekommen habt. Leider gibt es aktuell noch keine wirkliche Rangliste in Tetris 99, weshalb der Gewinn eines Matchs zwar schön ist, aber eben auch nicht mehr.

Tetris 99 Guide
Bild: Zock Around The Clock

1 KOMMENTAR

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben