Der Battle Royale-Shooter Apex Legends hat bei den Fans eingeschlagen wie eine Bombe. Da die Entwickler von Respawn ständig dabei sind, das Spiel zu verbessern, wurde in der Nacht vom 6.3 bis zum 7.3 ein neues Apex Legends Update veröffentlicht. Der Patch betrifft vor allem die beiden Waffen Peacekeeper und Wingman. Eine Übersicht über die Änderungen und die Patch Note findet ihr hier.

Vor kurzem kündigte Entwickler Respawn per Twitter das neuste Apex Legends Update an. Dieses Update betrifft vor allem die beiden Waffen Peacekeeper und Wingman. Wenn ihr regelmäßig spielt, wird euch sicher schon aufgefallen sein, dass beide recht stark sind. Deshalb wurden beide Waffen im neusten Update etwas geschwächt. Unser Guide erleichtert den Einstieg.

Das bringt das Apex Legends Update

Das neuste Apex Legends Update bringt Neuerungen in drei Bereichen. Zunächst wurden die beiden Waffen Peacekeeper und Wingman geschwächt. Außerdem wurden ein paar Fehler behoben, die zu Verbindungsabbrüchen geführt haben. Schlussendlich gibt es Änderungen bei den Energie-Waffen. Hier nun die Patch Notes im Detail:

  • Erhöhte Verfügbarkeit von Energie-Waffen und Energie-Munition in allen Zonen.
  • Änderungen an der Wingman Waffe:
    • Feuerrate von 3.1 Schüsse pro Sekunde auf 2.6 gesenkt.
    • Skullpiercer Kopfschuss-Schadensmultiplizierer von 2.5 auf 2.25 gesenkt.
    • Der Basiswert der Ausbreitung des Hüftfeuers wurde gesenkt -> schlechtere Genaurigkeit beim schießen.
  • Änderungen an der Peacekeeper Waffe:
    • Das Update betrifft nur die Peacekeeper, wenn sie zusammen mit dem Shotgun Bolt verwendet wird!
    • Die Nachladerate wurde gesenkt (Lvl 1 von 10% auf 7.5%; Lvl 2 von 20% auf 13%; Lvl 3 von 25% auf 16%)
  • Die Verfügbarkeit von Peacekeeper und Wingman wurde in allen Zonen verringert.
  • Die Skripte, bei denen häufig Disconnects während der Matches auftraten wurden geändert.

Balancing der Legenden kommt in Season 1

Ab dem Start der ersten Season soll das Balancing der Legenden verbessert werden. Dazu gehören dann folgende Änderungen:

  • Caustic
    • Traps – Reduced cooldown to 25 seconds from 30 seconds
    • Traps – Increased radius and proximity radius by about 10%
    • Traps – Removed a 1 second delay on the smoke dealing damage to players
  • Pathfinder
    • Insider Knowledge – Increased the number of beacons in the world to 12 from 10
  • Lifeline
    • Care Package – Removed slight chance that level 4 armor and helmets will drop
  • Wraith
    • Into The Void – Cooldown increased from 20 -> 25 seconds
  • Bangalore
    • Double Time – Reduced move speed bonus to 30% from 40

Außerdem werden die Hitboxen kleiner ab Season 1:

  • We’re better sizing hitboxes to character gear & model
  • Since these adjustments have a MAJOR impact on the game, we want to make sure there aren’t any major bugs, so we didn’t want to rush them out
  • If these adjustments prove to be insufficient, we’ll consider additional adjustments during Season 1
Apex Legends Charaktere
Bild: Twitter @PlayApex

Folgende Bugs wurden im Apex Legends Update ebenfalls ausgebessert:

  • Caustic occasionally causing disconnects while throwing is Ultimate.
  • Pathfinder occasionally causing disconnects when activating a Survey Beacon.
  • Players occasionally causing disconnects when removing an attachment.
  • Gibraltar occasionally causing disconnects when pulling up his Gun Shield.
  • Players occasionally causing disconnects when entering Spectate Mode.

Für mehr Infos zum neusten Apex Legends Update könnt ihr einen Blick auf das offizielle englische Apex Legends Reddit werfen.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben