Ein Highlight für viele Gamescom Besucher ist jedes Jahr der Nintendo Stand an dem es jede Menge neue Nintendo-Games zu sehen gibt. Auch wir haben es uns nicht nehmen lassen ganz in Ruhe das ein oder andere Nintendo Spiel auf der Gamescom anzuspielen. Darunter Titel wie Daemon X Machina, Witcher 3, Pokémon Schwert und Schild und einiges mehr. Welche Titel demnächst auf der Switch erscheinen, werdet ihr hier erfahren.

Pokémon Schwert und Schild – Hands On

Zu Beginn durften wir uns die Demo von Pokémon Schwert und Schild anschauen. Hier durften wir die bereits in den Trailern angekündigte Wasserarena besuchen und uns zum Arenaleiter durchkämpfen. Im Gegenstatz zu den letzten Ablegern (Ultra-)Sonn und (Ultra-)Mond sind in Schwert und Schild wieder klassische Arenakämpfe angesagt. D.h. man darf sich durch eine mit Rätseln und Trainern gespickte Arena durchkämpfen. In der Wasser-Arena durften wir hier mit Hilfe von Schaltern unterschiedliche Wassersäulen (de)aktivieren um so bis zum Arena-Leiter durchzukommen. Die Arenaleiterkämpfe an sich sind groß aufgezogen und finden in einem voll besetzten Station statt. Neu sind auch die Dynamax-Kämpfe, bei denen sich die Pokémon in riesige Versionen verwandeln und mächtige Attacken ausführen können. Grafisch sieht Pokémon definitiv fein aus. Ob das Spiel letztendlich nicht wieder zu einfach sein wird, werden wir nur im fertigen Spiel erfahren. Pokémon Schwert und Schild kommt am 15.11.2019 auf die Switch.

Witcher 3 – Hands On

Das viel gelobte Rollenspiel aus Polen – The Witcher 3: Wild Hunt – kommt am 15. OKtober als Complete Edition auf die Nintendo Switch. Dass Spiel beinhaltet somit beide DLC Blood & Wine und Heart of Stone. Die Grafikbombe aus dem Jahr 2015 sorgte zumindest auf der PS4 für ewig lange Wartezeiten. Auf der Switch ist damit Schluss, denn bei der Portierung hat Entwickler CD Project Red sich ins Zeug gelegt. Bei unserem Hand’s On im Handheld-Modus der Switch konnten wir unseren Augen nicht glauben: Von Wartezeiten war kaum die Rede. Ein derart großes Spiel auf die Switch zu bekommen ohne großartige Wartezeiten spricht für sich. Dafür musste das Game an anderer Stelle einbüßen. Grafisch musste Witcher nämlich ein wenig runtergeschraubt werden. Die Texturen der Charaktere sind klar wie eh und je, doch die Umgebung musste an schärfe runterfahren. Texturen wie Pflanzen, Wasser oder die Fernsicht wurden runtergeschraubt. Farblich spektakuläre Sonnenuntergänge gibt es aber immer noch.

Daemon X Machina – Hands On

Ein weiterer interessanter Titel ist Daemon X Machina, bei dem wir bei Nintendo auf der Gamescom auch schon einmal Hand anlegen konnten. Bereits am 13. September erscheint der Action-Titel auf der Switch. Wir haben die Chance für ein Hands On genutzt und schon einmal eine Mission probegespielt. Nachdem wir uns durch das genretypische Menü mit zahlreichen Anpassungsmöglichkeiten durchgeklickt hatten, ging es auch schon los. Wir haben uns in eine der großen Maschinen gesetzt und durften fliegen, schießen und unsere Kameraden gegen eine Horde Maschinen verteidigen. Für Fans von Mecha-Action definitiv einen Blick wert, denn das Gameplay ist schnell und die Waffen vielzählig.

Was wir sonst noch so zwischen den Fingern hatten:

Die drei oben genannten Titel haben wir uns ganz in Ruhe angeschaut. Darüber hinaus durften wir auch noch folgende Titel für kurze Zeit anspielen:

  • The Legend of Zelda: Link’s Awakening Switch: Das Remake des Gameboy-Klassikers kommt mit knuddeliger Chibi-Grafik auf die Switch. Mit dabei auch der Farbdungeon aus der Gameboy Color Version. Ganz neu ist auch die Funktion eigene Dungeons zu bauen. Link’s Awakening kommt am 20. September auf die Switch.
  • Luigi’s Mansion 3: Knapp einen Monat später am 31. Oktober kommt das dritte Spiel von Luigi. Wir starteten ins Spiel und finden die altgewohnte Steuerung des Schreckwegs 09/15. Diesmal dabei auch der Geisterhund aus dem zweiten Teil, der sich nun als dauerhafter Begleiter entpuppt.
  • Am 30. August kommt das Action-Spiel Astal Chain aus dem Hause Platinum Games. Am 27. September folgt dann das RPG Dragon Quest XI S. Am 8. November kommt dann das Rätselspiel Layton’s Mystery Journey auf die Switch.
Nintendo Gamescom
Bild: Nintendo

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben