Die perfekten Statuswerte für den Start von Call of Cthulhu

Call of Cthulhu cover
Bild: Focus Home Interactive

Wer das neue Call of Cthulhu auf der PS4 oder dem PC spielt wird schon in den ersten Minuten damit konfrontiert seine Statuswerte zu verteilen. Bei uns erfahrt ihr, wie ihr eure Punkte am besten verteilt um gut durch das Spiel zu kommen und möglichst viel mitzunehmen.

Insgesamt gibt es sieben verschiedene Statuswerte in Call of Cthulhu. Diese sind Ermittlung, Psychologie, Redegewandtheit, Stärke, Entdeckung, Medizinkunde und Okkultismus.

Call of Cthulhu Anfangswerte
Bild: Focus Home Interactive

Wie verteile ich die Werte am besten?

Diese Frage stellt sich jeder am Anfang zu Recht, weiß man doch nicht so genau, wie sich diese dann auch auf das Spiel auswirken. Was auffällig ist: Medizinkunde und Okkultismus unterscheidet sich farblich von den anderen fünf Werten. Das hat den einfachen Grund, dass ihr beides durch das Finden von Büchern im Spielverlauf aufleveln könnt. Wollt ihr im ersten Spieldurchgang so viel wie möglich mitnehmen (insbesondere wichtig für Trophy-Hunter) solltet ihr euch an unserem Guide orientieren:

Stärke könnt ihr komplett ignorieren. Psychologie und Redegewandtheit sollten beim Verteilen der Skillspunkte eher zweitranging sein.Wie oben schon gesagt: Okkultismus und Medizinkunde könnt ihr durch Items im Spielverlauf aufleveln. Hier müsst ihr also zunächst auch nicht investieren. Wichtig sind definitiv Ermittlung und Erkundung! Dank dieser beiden Fähigkeiten könnt ihr viele versteckte Gegenstände finden, die ihr entweder dank Erkundung überhaupt erst erkennen könnt oder aufgrund von Ermittlung in verschlossenen Truhen findet. Viele langwidrige Prozesse könnt ihr durch das Schlösserknacken auch umgehen, was besonders interessant für die ungeduldigen unter euch sein wird.

In unserer Gallerie könnt ihr euch die genaue Beschreibung und die Basiswerte beim Start des Spiels und unsere Tipps dazu anschauen.

7. Stärke

Bild: Focus Home Interactive

Mit der Basisstärke von 3 kommt man recht gut durch das Spiel. Stärke braucht man recht wenig und wenn, dann reicht der Basiswert vollkommen aus.

6. Ermittlung

Bild: Focus Home Interactive

Hier solltet ihr eure Punkte investieren. Es ist zwar nicht ganz so wichtig den Tatort zu analysieren, aber das Schlösserknacken ist essentiell! Ihr kommt so nicht nur besser durchs Spiel, sondern gelangt dadurch auch an mehr Gegenstände.

5. Okkultismus

Bild: Focus Home Interactive

Okkultismus braucht ihr, um mit den Bewohnern von Darkwater in R’lyeh sprechen zu können. Dafür bekommt ihr eine Trophäe, die ihr euch am besten im zweiten Durchgang schnappt. Da ihr Okkultismus-Punkte auch durch das Finden von Büchern im Spielverlauf bekommt, müsst ihr hier im ersten Durchgang noch nicht investieren.

4. Psychologie

Bild: Focus Home Interactive

Psychologie ist nützlich, sollte aber nur zweitrangig aufgelevelt werden da ihr diese Fähigkeit nicht unbedingt benötigt. Ihr bekommt ein paar zusätzliche Infos, aber eine große Auswirkung auf das Spielgeschehen hat sie nicht.

3. Redegewandtheit

Bild: Focus Home Interactive

Redegewandtheit ist ähnlich wie Psychologie. Ganz nützlich und nett um Personen zu überzeugen, hat aber auch keinen großen Einfluss auf den Spielverlauf. Hier könnt ihr investieren, wenn ihr ein paar Punkte übrig habt.

2. Medizinkunde

Bild: Focus Home Interactive

Auch Medizinkunde könnt ihr durch das Finden von Büchern im Spielverlauf aufleveln. Später im Spiel ist sie relativ nützlich, da ihr euch eine Trophäe im Krankenhaus beschaffen könnt. Wenn ihr auf die Suche nach den Büchern geht, müsst ihr nicht unbedingt in diese Fähigkeit investieren.

1. Entdeckung

Bild: Focus Home Interactive

Entdeckung ist die Fähigkeit, die ihr neben Ermittlung so schnell wie möglich hochpushen solltet. Dank diesem Skill findet ihr versteckte und geheime Gegenstände und könnt schon im ersten Spieldurchlauf viele Trophäen abstauben.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben