Pokémon Super Mystery Dungeon

Pokemon Super Mystery Dungeon Pack

Pokémon Super Mystery Dungeon” für den Nintendo 3DS ist der nächste Ableger der Pokémon-Mystery-Dungeon-Spielereihe. Entwickelt wurde das Spiel von der Pokémon Company in Zusammenarbeit mit “Spike Chunsoft Co.”. Bei dieser Art von Spiel handelt es sich um einen rundenbasierenden Dungeon-Crawler und ist bereits der zweite Ableger für die portable 3D-Konsole. Wie wird sich der neue Teil der Serie gegenüber dem Vorgänger schlagen?

Werdet selbst zum Pokémon

Pokemon Auswahl Zu Beginn müssen wir einen Fragebogen beantworten, um unsere Spezies und die des Partners zu ermitteln. Selbstverständlich müsst ihr den Vorschlag des Fragebogens nicht annehmen und könnt stattdessen ein anderes Pokémon eurer Wahl aussuchen. Man kann die Starter-Pokémon aller Generationen sowie Pikachu und Riolu auswählen. Dabei sollte man lediglich beachten, dass der Partner nicht denselben Typ besitzen darf. Euer Partner, welche euch durch die Geschichte begleiten wird, ist von Beginn an auf Level 5, beherrscht vier Attacken und ist in den Dungeons eine erhebliche Hilfe.

Wie schon in den Vorgängern finden wir uns als Pokémon verwandelt in einer nur von Pokémon bewohnten Welt wieder. Verwirrt und ohne Erinnerung wachen wir auf einer Lichtung im Wald auf. Aus heiterem Himmel werden wir  von einer kleinen GruppePikachu Megalon angegriffen und flüchten. Auf unserer Flucht durch den Wald begegnen wir Blanas, welcher uns dabei hilft, dem wütenden Mob zu entkommen. In Ruhenau angekommen sind wir vorerst  in Sicherheit und haben eine neue Zufluchtsstätte. In Blanas Haus erfährt dieser von uns die ungeschminkte Wahrheit – wir sind ein Mensch im Körper eines Pokémon. Er glaubt uns und bietet sein Haus als vorübergehende Bleibe an, jedoch müssen wir, wie alle Kinder dieser Stadt, in die Schule gehen. Dies erweist sich als Glücksfall, denn hier lernen wir unsere Partnerin kennen, mit der wir uns in die Abenteuer stürzen.

Die Kampagne ist in einzelne Kapitel unterteilt, an deren Ende des Öfteren ein Bosskampf stattfindet. Seid ihr in der Story schon weit fortgeschritten, dann schließt ihr euch dem Pokemon Super Mystery Dungeon RuhenauForscherteam an, mit dem ihr weitere Aufträge annehmen könnt. Diese weiteren Aufträge von anderen Pokémon haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und sollten mit größter Vorsicht ausgewählt werden. Als Forscherteam muss man andere Pokémon aus Dungeons retten, verlorene Items finden, oder bestimmte Pokémon besiegen. Hat man den Auftrag erfüllt, bekommt man Punkte, welche den Rang des Teams erhöhen. Im späteren Verlauf bekommt ihr die Möglichkeit in Kekleons Laden “Pässe” für andere Kontinente zu kaufen und somit die Auswahl an Aufträgen und Dungeons erheblich zu erweitern. Wie ihr sehen könnt, gibt es sehr viel in der Welt der Pokémon zu tun.

So viel zu entdecken

In den unterschiedlichen Dungeons steuert ihr euer Team, bestehend aus mindestens zwei Team Mystery DungeonMitgliedern, wahlweise mit Steuerkreuz oder dem Circle Pad. In diesen Dungeons trefft ihr auf Gegner, kämpft gegen diese und sammelt viele Items. Bei jedem Eintritt in einen Dungeon wird dieser neu generiert – so spielt sich keiner wie der vorherige. Auf dem unteren Bildschirm eures Nintendo 3DS könnt ihr auf der Karte eure genaue Position sehen. Diese Karte wird durch das Erkunden des Dungeons Schritt für Schritt aufgedeckt. Wird das Team in einer Höhle besiegt, dann wird diese automatisch verlassen und man verliert seinen gesamten Beutelinhalt sowie jegliches Geld.

Der Spielablauf ist wie in den Vorgängern rundenbasiert. Macht man einen Schritt, dann bewegen sich die Gegner ebenfalls weiter. Das gleiche Prinzip gilt auch in den vielen Kämpfen. Drücken wir in einem Kampf die linke Schultertaste, dann öffnet sich dasMystery Dungeon Attacken Attackenfenster eures Pokémons (maximal vier Attacken pro Pokémon). Neu im Spiel sind die “Team Attacken”, welche durch ein kurzes drücken der rechten Schultertaste aktiviert werden. In diesem Modus muss man bei jedem Mitglied eine Attacke auswählen, welche dann gemeinsam als Kombiattacke ausgeführt wird. Die gemeinsame Kombiattacke ist zwar stärker als einzelne Angriffe, verbraucht aber wiederum viel Energie. Ist der Magen des Teamanführers leer, dann solltet ihr einen Apfel essen, welcher diesen erneut füllt. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit eine Mega-Entwicklung durchzuführen, welche vor allem im Kampf einige Vorteile mit sich bringt.

Durch das drücken der B-Taste erhält man einen schnellen Zugriff auf die Items im Beutel. Das Spiel bietet sehr viele und unterschiedliche Gegenstände. Hier gäbe es die Tränke, TMs, oder Pokemon Super Mystery Dungeon Kampfbeispielsweise Äpfel, welche euren Magen auffüllen. Des Weiteren gibt es da noch Orbe (erzielen unterschiedliche Effekte), Samen (beleben z.B. eure Teammitglieder nach dem Tod) und die  hilfreichen Ringel sowie die dazugehörigen Sipale. Die beiden letzten genannten Beispiele sind nur in Dungeons benutzbar. Jeder Ringel besitzt eine gewisse Anzahl an Steckplätze für die Sipale, welche sich in den Höhlen finden lassen. Um jedoch die Sipale aufsammeln zu können, solltet ihr schnell sein, da diese nach einer bestimmten Zeit zerbrechen. Durch die Ringel und Sipale gibt es viele Kombinationsmöglichkeiten, welche euch sowie euer Team stärker machen (Angriffe erhöhen, Gegner sichtbar machen, Schutz vor effektiven Treffern etc.).

Was gibt es sonst noch?

In “Pokémon Super Mystery Dungeon” sieht der Multiplayer etwas anders aus. Ihr könnt HelferPokémon und Rettungsbriefe über die StreetPass-Funktion versenden beziehungsweise ebenfalls erhalten. Diese Hilfsoption der Entwickler ermöglicht es euch Geschichte Mystery Dungeonein besiegtes Team aus einem Dungeon zu retten, sowie selbst gerettet zu werden. Die Grafik sieht detailliert aus und der 3D-Effekt ist einer der besten am Handheld. Die Größe der Pokémon in Relation zueinander wurde wie im Vorgänger beibehalten und jedes der 720 Pokémon hat seine eigenen markanten Bewegungen erhalten. Ein Feature das allen Fans der Serie sicherlich gefallen wird. Der Soundtrack ist grandios und passt zur jeden Situation im Spiel. Komponiert wurden die Werke von Keisuke Ito, Noriko Murakami und Yasuhiro Kawagoe. Zusätzlich kann man im Startmenü die “Jukebox” aufrufen und damit jedes einzelne Lied erneut in Ruhe genießen.

[wptouch target=”non-mobile”]

Pokémon Super Mystery Dungeon
Pokemon Super Mystery Dungeon PackWertung der Redaktion: 

84/100

  • Publisher: Nintendo
  • Getestet auf: New Nintendo 3DS
  • auch für:
  • Preis: 39,99 €

 

 

 amazon_button
24/30Technik+ Sehr hübsche Grafik
+ toller 3D-Effekt
+ perfekter Soundtrack
+ läuft zu jeder Zeit flüssig
- kein Speichern in den Dungeons ohne zusätzliches Item
- nur ein Spielstand anlegbar
24/30Umfang+ Große Spielewelt
+ Lange Spieldauer
+ gute Preis / Leistung
+ Dungeons neu generiert
+ Hunger-Feature ist zurück
+ StreetPass-Funktion
- kein Coop
- auf Dauer eintönige Dungeons
26/30Gameplay+ Hoher Wiederspielwert
+ akzeptable Steuerung
+ sinnvoll belegte Tasten
+ Spielprinzip leicht zu erlernen
- stark wechselnder Schwierigkeitsgrad in den Dungeons
10/10Spezifisch+ alle 720 Pokémon 
+ Viele Arten von Items  

[/wptouch]
[wptouch target=”mobile”]Die Wertung kann nur auf einem PC oder Tablet gelesen werden.
[/wptouch]
Fazit:

[rating itemreviewed=”Pokémon Super Mystery Dungeon” rating=”84″ reviewer=”Philipp Ondracek” dtreviewed=”19.02.2016″ best=”100″ worst=”0″]

Erneut hat ein tolles Spiel von Nintendo das Licht der Welt erblickt und wird sicher viele Mystery-Dungeon-Fans glücklich machen. Es wurden viele nützliche Neuerungen gekonnt in das bereits etablierte Konzept integriert. Die Grafik und der Soundtrack sind wie bei all solchen Top-Titeln erstklassig. Der unausgereifte Multiplayer und die teilweise stark wechselnden Schwierigkeitsgrade der Dungeons sind nur wenige der Mängel die das Spiel aufzuweisen hat. Ein Coop-Modus für bis zu vier Spieler wäre sicherlich eine tolles Feature gewesen, aber vielleicht wird es das beim nächsten Mal geben. Mir haben die lange Einführung in die Pokémon-Welt und die liebliche Erzählweise (kindlich) der Geschichte sehr gut gefallen. Des Weiteren ist es toll, dass alle 720 Pokémon vorhanden sind und man sich mit jedem einzelnen anfreunden kann. Für ausreichend Spieldauer ist somit definitiv gesorgt. Mit “Pokémon Super Mystery Dungeon” bekommt ihr ein sehr solides Rollenspiel mit einigen Schwächen und gestiegenem Schwierigkeitsgrad, aber dafür mit vielen, vielen Pokémon.

[/rating]

 ►So testen Wir

 

 

 

Vorheriger ArtikelFinal Fantasy XIV: Neues zum Update 2.3
Nächster ArtikelAmerican Truck Simulator
Meine erste Konsole war ein SNES aus dem Hause Nintendo. Damals passierte folgendes, ich verliebte mich in Videospiele. Seitdem lässt mich das Medium nicht mehr los und aus der anfänglichen Liebe wurde eine Leidenschaft. Bis heute hat sich diese Lebenseinstellung nicht geändert. Mein Herz gehört auf ewig Mario und dem Masterchief. Diese Spiele haben mich viele Stunden gekostet, welche ich jederzeit wieder opfern werde.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben