10 Strategiespiele für 2019 für PC und Konsole – Diese Spiele wecken Hoffnung!

Top 10 Strategie-Spiele 2019

Das Jahr 2019 wird allem Anschein nach wieder ein Fest für Strategiespiel-Fans. Besonders Aufbau- und Rundenstrategie warten wieder mit haufenweise Fortsetzungen aber auch Neuheiten auf. Lest hier unsere Top 10 Strategiespiele für 2019, die wohl am meisten erwartet werden!

10. Desperados 3 (Mimimi Productions) – PC, PS4, Xbox One

Als letztes Spiel unserer Top 10 Strategie-Spiele für 2019 haben wir das Western-Echtzeit-Taktikspiel Desperados 3 von Mimimi Productions für euch mit dabei. Fünf Helden stehen zur Auswahl und wollen von euch durch verschiedene Missionen geführt werden. Jeder Held hat eigene Fähigkeiten und Eigenschaften und kann mit diesen mal besonders gut, mal weniger gut durch die Level schleichen, schießen und lautlos meucheln.

THQ Nordic hat den Release für das Western-Abenteuer nur für das nächste Jahr festgelegt und bisher keinen genaueren Termin bekanntgegeben. Desperados 3 soll für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.

9. Age of Wonders: Planetfall (Triumph Studios) – PC, PS4, Xbox One

Age of Wonders: Planetfall ist praktisch ein Nachfolger der Age of Wonders-Reihe und in einem Sci-Fi-Szenario angesiedelt. Ihr erstellt ein eigenes Volk nach euren Vorlieben und errichtet in typischer Rundenstrategie-Manier euer Imperium mittels Handel, Krieg, Diplomatie und Forschung. Außerdem versucht ihr dem Untergang einer großen Vorgänger-Zivilisation auf den Grund zu gehen und müsst im Zuge dessen andere Alien-Rassen in taktischen rundenbasierten Kämpfen besiegen.

Entwickelt wird Age of Wonders: Planetfall von Triumph Studios, den Entwicklern der vorherigen Serienteile. Der Release des Rundenstrategie-Spiels hat der Publisher Paradox Interactive für PC, PS4 und Xbox One für im Laufe des nächsten Jahres angekündigt.

8. Phoenix Point (Snapshot Games) – PC

Das Rundenstrategie-Spiel Phoenix Point ist sehr stark an XCOM angelehnt und spielt in einer Sci-Fi Open-World. Aliens aus dem Meer versuchen die Erde zu erobern und wollen von euch, dem Anführer des sogenannten Phoenix Project, aufgehalten werden. Die Aliens mutieren weiter und stellen so im Laufe des Spieles eine immer größere Bedrohung dar. Ihr kämpft jedoch nicht nur gegen die Invasoren aus dem Meer sondern auch gegen andere Fraktionen der Menschen, die für sich die Chance zum Ergreifen der Macht gesehen haben.

Phoenix Point stammt vom XCOM-Miterfinder Julian Gollop und soll aller Voraussicht nach im Juni 2019 für PC erscheinen.

7. Iron Harvest (King Art Games) – PC, PS4, Xbox One

Unter die Top 10 Strategie-Spiele für 2019 fällt auch ein eher unscheinbares, aber dennoch bedeutsames Werk des deutschen Entwickler-Studios King Art Games. Iron Harvest ist ein Echtzeit-Strategiespiel, welches viele Elemente der Company of Heroes-Reihe übernimmt und vom Setting etwas an Warhammer 40k erinnert.

Im fiktiven Mech-Setting kämpfen die Republik Polania, der Staat Rusviet und das Sächsische Imperium um die Vorherrschaft. Dabei befehligt ihr aus der Vogelperspektive einzelne Infanterie-Squads und Mechs und bekämpft eure Gegner auf unterschiedlichen Maps mit komplett zerstörbarer Umgebung.

Iron Harvest soll im vierten Quartal 2019 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Vorbesteller und Backer auf Kickstarter können das Spiel bereits seit Anfang August in der Alpha spielen.

6. Imperator: Rome (Paradox Development) – PC

Paradox arbeitet wieder einmal an einem Mammut-Projekt! Imperator: Rome könnte das Spiel werden, welches sich die Spieler von Total War: Rome 2 erwartet haben und dabei zumindest bei Release enttäuscht wurden. Ihr übernehmt in Imperator: Rome die Rolle einer von vielen antiken Fraktionen und führt euer Volk auf einer riesigen Kampagnen-Karte zum Sieg. Dabei verwaltet ihr über verschiedenste Regierungsformen eine von vielen Kulturen, die sich untereinander stark von anderen unterscheiden sollen.

Paradox Interactive hat den Release-Rahmen für das Strategie-Spiel für 2019 angekündigt, ein genaues Datum erfahren wir hoffentlich bald. Imperator: Rome wird exklusiv für PC erscheinen.

5. Warcraft 3: Reforged (Blizzard Entertainment) – PC

Im Trubel um den Shitstorm gegen Blizzard im Zuge der Ankündigung von Diablo Immortal auf der BlizzCon 2018 sind leider einige andere wichtige Titel etwas untergegangen. Einer dieser Titel ist Warcraft 3: Reforged, ein Remake des Echtzeit-Klassikers von 2002. Das Remake beinhaltet sowohl das Hauptspiel als auch das Add-on The Frozen Throne und verschönert nicht nur das gesamte Spiel, sondern soll auch einige Unklarheiten der Story etwas besser erklären.

Warcraft 3: Reforged wird, wie sollte es anderes sein, von Blizzard Entertainment für PC entwickelt und auch veröffentlicht. Als Release-Zeitraum wird aktuell das nächste Jahr genannt.

4. Tropico 6 (Limbic Entertainment) – PC, PS4, Xbox One

Wie die meisten Strategiespiele für 2019 möchte auch der “Bananen-Republik-Simulator” Tropico 6 einiges an Neuerungen aufbringen. Unter anderem verwaltet ihr nun nicht mehr nur eine einzige Insel sondern gleich eine ganze Inselgruppe. Außerdem könnt ihr anderen Nationen Weltwunder stehlen um euer eigenes Prestige zu steigern. Wie schon in den Vorgängern verkörpert ihr El Presidente und versucht so viel Geld wie möglich unauffällig auf euer Schweizer Bankkonto zu schaufeln.

Entwickler Haemimont Games, verantwortlich für die vorherigen Serien-Teile, wurde vom deutschen Studio Limbic Entertainment abgelöst. Tropico 6 soll am 25. Jänner 2019 für PC und etwas später für PS4 und Xbox One veröffentlicht werden.

3. Die Siedler (Blue Byte) – PC

Siedler-Erfinder Volker Wertich ist endlich wieder zurück und mit ihm auch die Sielder -Reihe. Ähnlich wie in Anno, geht es auch in der Neuauflage von Die Siedler wieder um logistische Abläufe und Warenkreisläufe. Gleichzeitig sollen aber auch Neuerungen wie etwa ein neues Nahrungssystem oder Arena-Kämpfe um ganze Gebiete als eigene Siegbedingung Einzug in die Serie halten.

Die Siedler 2019 soll wieder weitgehend vor allem wirtschaftliche Aspekte statt Echtzeit-Elemente in den Vordergrund stellen. Der Neuauflage von Die Siedler ist für das dritte Quartal 2019 für PC angekündigt, ein genauer Release-Termin steht aktuell noch aus.

2. Total War: Three Kingdoms (The Creative Assembly) – PC

Ein weiterer AAA-Titel, der definitiv zu den Top 10 für 2019 zählt. Entwickelt vom Studio The Creative Assembly und herausgebracht von Sega stellt Total War: Three Kingdoms den ersten großen und eigenständigen Serienteil mit historischem Hintergrund seit mehr als fünf Jahren dar. Dabei werdet ihr ins China um das Jahr 190 nach Christus geworfen und findet euch in einem Krieg um den Kaiser der Nation wieder.

Three Kingdoms bietet euch hierbei die Möglichkeit, die Kampagne auf zwei unterschiedliche Arten zu spielen. Entweder ihr entscheidet euch für die klassische historische Variante oder ihr greift auf die stark überzeichnete heroische Kampagne zurück. Die historische Kampagne soll eine vollwertige und realistische Kampagne im Sinne der in der Vergangenheit angesiedelten Vorgänger werden, die heroische Kampagne ist stark romantisiert und wird ähnlich wie in Total War: Warhammer die Helden und Anführer in den Vordergrund stellen.

Wie die Vorgänger auch wird das neueste Total War wieder eine rundenbasierte Kampagnen-Karte sowie Echtzeit-Schlachten beinhalten. Auch Total War: Three Kingdoms musste bereits einmal verschoben werden und erscheint am 07. März 2019 exklusiv für Windows, Linux und macOS.

1. Anno 1800 (Blue Byte) – PC

Eines der wohl am meisten erwarteten Spiele für 2019 überhaupt ist das Aufbau-Strategiespiel Anno 1800. Nach einigen in der Zukunft angesiedelten Serienteilen kehrt der Entwickler Blue Byte wieder zu einem Setting der Vergangenheit zurück, nämlich der Industriellen Revolution. Genauso wie die damalige Ära einige der wichtigsten Neuerungen und Innovationen der Menschheits-Geschichte hervorbrachte, so soll auch Anno 1800 die Serie revolutionieren.

Gelingen soll dies mit Neuerungen wie Umweltverschmutzung, Eisenbahnen, Schwerindustrie, Eisenbahnen, Streiks, Exkursionen und vielem mehr. Anfangs für Winter 2018 passend zum 20-jährigen Jubiläum der Spiele-Reihe angekündigt wurde der Release von Anno 1800 auf den 26. Februar 2019 verschoben.

Eine Antwort hinterlassen

Kommentar verfassen
Namen bitte hier eingeben